Infos

Bad Gögging
Veranstaltungen im November

November

 

16.11.2017
19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
‚Skatspielen‘ mit dem Abensberger Skat Club Babo 2004 in Abensberg – Sandharlanden in der
Gaststätte Hammermeier (bei der Kirche). Gespielt wird nach den Regeln des Dt. Skatverbandes
e.V. Der Eintritt ist frei.

16.11.2017
19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Vortrag mit praktischen Vorführungen ‚Sanfte Wirbelsäulen- und Gelenktherapie nach Dorn und
Preuß‘ – im Kurhaus (Seminarraum 3-OG). Referent: Kurt Peller, Heilpraktiker. Kosten: 2,50 €/
mit Kurkarte frei.

17.11.2017
11:00 Uhr bis 16:00 Uhr
‚Gute ländliche Produkte aus erster Hand’… Bad Gögginger Bauernmarkt mit vielen ländlichen
Schmankerln und Spezialitäten auf dem Parkplatz der Limes Therme.

17.11.2017
13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ausstellung von handgefertigten Weihnachtskrippen, Wurzelkrippen sowie Krippenfiguren und
Krippenzubehör im heimatlichen und orientalischen Stil im Kurhaus Bad Gögging mit dem
Aussteller Hans Spitzer.

17.11.2017
14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Geführte Wanderung mit der Möglichkeit zur Einkehr ab Tourist-Information. Leitung: Maria
Buchner. (Nicht bei Regenwetter).

17.11.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und
Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer,
den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser
Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und
Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung
inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das
KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren
Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung,
die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der
Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung
erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 €
/ Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK
Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt
Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg
gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1
Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen
angeboten.

18.11.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ausstellung von handgefertigten Weihnachtskrippen, Wurzelkrippen sowie Krippenfiguren und
Krippenzubehör im heimatlichen und orientalischen Stil im Kurhaus Bad Gögging mit dem
Aussteller Hans Spitzer.

18.11.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ausstellung im Kurhaus Bad Gögging von Handtaschen aller Art, Geldbeutel für Damen und
Herren, Schlüsseletuis und Diabetikersocken (Strümpfe) ohne Gummi. Der Aussteller Daniel
Gambin freut sich auf viele Besucher.

18.11.2017
12:45 Uhr bis 17:45 Uhr
Ausflugsfahrt: ‚Altmühltal-Kloster Plankstetten und nach Berching. Informative Fahrt über den
fränkischen Jura zum Welterbe Limes bei Hienheim mit Hadrianssäule. Weiter über Essing,
Dreiburgenstadt Riedenburg, Dietfurt, Beilngries nach Kloster Plankstetten. Möglichkeit zur
Einkehr, Hof- dritte Welt- und Buchladen, Klosterkirche und Ausstellung Beten und Arbeiten.
Anschließend Schifffahrt von Beilngries nach Berching. Zurück nach Bad Gögging geht es über
den fränkischer Jura, Mindelstetten nach Bad Gögging. Gästeführer Peter Fröhlich begleitet die
Fahrt. Fahrpreis: 15 €/ 14 € mit Kurkarte (ohne Eintritte). Abfahrt neues Kurzentrum (Parkhaus)
– Tourist-Information – Trajansbad. Geplante Rückkunft gegen ca. 17.45 Uhr. Anmeldung in der
Tourist-Information bis Donnerstag 16.00 Uhr erforderlich.

18.11.2017
13:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Stockschießen bei den Bad Gögginger Stockschützen auf den Stockbahnen des TSV Bad
Gögging (Mittwoch und Samstag von 13.30 bis 17.00 Uhr). Bei Schlechtwetter wird in die
Stockhalle des SV Mühlhausen ausgewichen. Leitung: TSV Bad Gögging (www.tsv-bad-
goegging.de). Kurgäste und Neueinsteiger sind jederzeit willkommen. Das Angebot ist kostenfrei.

18.11.2017
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Kurkonzert mit der ‚Blaskapelle Mühlhausen‘ im Kurhaus Bad Gögging (Kursaal). Der Eintritt ist
frei.

18.11.2017
16:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Die Dorfbühne Schwaig zeigt das zauberhafte Familien-Theaterstück „De kloane Hex“ mit
Musik, Tanz und Magie von Otfried Preußler in einer bayerischen Bearbeitung von Christian
Hauber im Kulturzentrum der Appel-Seitz-Stifung in Schwaig. Als Familientheater waren bisher
„Das Dschungelbuch“, „Peter Pan“ und „De Weihnachtsg´schicht“ sehr erfolgreiche Projekte.
Mit „De kloane Hex“ werden die inzwischen vielseitigen Möglichkeiten der Schauspielbühne in
der Appel-Seitz-Stiftung vereint und in beeindruckender Weise in Szene gesetzt. Somit wird „De
kloane Hex“ wohl das bislang aufwendigste Theaterstück der Schwoagara Dorfbühne.
Ursprünglich als Kindertheater konzipiert, wird das Stück in dieser Inszenierung in gewohnt
niveauvoller Darbietung auch für Erwachsene sowie Eltern und Großeltern sehr interessant und
unterhaltsam werden. Dieses sehenswerte Unikat können die Zuschauer nur in der Appel-Seitz-
Stiftung, Mühlweg 5 in Schwaig erleben. Eintritt für Erwachsene 12 €, für Kinder bis 14 Jahre 8
€.

19.11.2017
09:30 Uhr bis 10:15 Uhr
Eucharistiefeier in der kath. Kurkirche mit Kurseelsorger Pfarrer Marcus Lautenbacher.

19.11.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ausstellung von handgefertigten Weihnachtskrippen, Wurzelkrippen sowie Krippenfiguren und
Krippenzubehör im heimatlichen und orientalischen Stil im Kurhaus Bad Gögging mit dem
Aussteller Hans Spitzer.

19.11.2017
10:15 Uhr bis 11:15 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl in der evangel. Kurkirche mit Kurseelsorger Dr. Michael
Murrmann-Kahl.

19.11.2017
11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ausstellung im Kurhaus Bad Gögging von ‚Nadel-Fantasien‘ zum Schmücken und Wohlfühlen.
Kreatives und Modernes für Groß und Klein und vieles mehr. ‚Fadenfein‘ Gerti Schaller freut
sich über viele Besucher.

19.11.2017
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Kurkonzert mit der Gruppe ‚Mia san Mia‘ im Kurhaus Bad Gögging (Kursaal). Der Eintritt ist
frei.

20.11.2017
08:30 Uhr bis 09:30 Uhr
Nordic-Walking für Jedermann unter Anleitung eines ausgebildeten DSV-Nordic-Walking-
Trainers. Anmeldung: Römerbad-Klinik (Tel. 09445/9600). Treffpunkt: Römerbad-Klinik,
Römerstraße 15. Teilnahmegebühr incl. Stöcke 8 €/ 6 € mit Kur- und Gästekarte.

20.11.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und
Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer,
den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser
Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und
Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung
inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das
KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren
Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung,
die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der
Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung
erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 €
/ Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK
Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt
Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg
gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1
Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen
angeboten.

20.11.2017
15:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Gästebegrüßung in der Tourist-Information durch Astrid Rundler, Leiterin der Tourist-
Information, mit einer kurzen Vorstellung des Kurortes bei einem Glas Sekt.

20.11.2017
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Arztvortrag ‚Therapie bei Schultererkrankungen‘ im Kurhaus (Seminarraum 3-OG). Referent: Dr.
Felis, Oberarzt der Orthopädie des Passauer Wolf Bad Gögging. Kosten: 2,50 €/ mit Kurkarte
frei.

21.11.2017
09:30 Uhr bis 10:30 Uhr
Nordic-Walking für Jedermann unter Anleitung eines ausgebildeten DSV-Nordic-Walking-
Trainers. Anmeldung: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan (Tel. 09445/9660). Treffpunkt: Klinik
und Kurhotel Kaiser Trajan. Teilnahmegebühr incl. Stöcke 7 €/ 5 € mit Kur- und Gästekarte.

21.11.2017
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Führung durch die Limes-Therme (Erholungs- und Therapiebad) mit Vitalbereich und Kurhaus,
sowie Informationen zu den Angeboten der Limes-Therme. Treffpunkt: Haupteingang Limes-
Therme.

21.11.2017
13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ausstellung von handgefertigten Weihnachtskrippen, Wurzelkrippen sowie Krippenfiguren und
Krippenzubehör im heimatlichen und orientalischen Stil im Kurhaus Bad Gögging mit dem
Aussteller Hans Spitzer.

21.11.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und
Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer,
den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser
Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und
Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung
inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das
KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren
Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung,
die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der
Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung
erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 €
/ Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK
Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt
Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg
gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1
Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen
angeboten.

21.11.2017
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Feier der Versöhnung. Beichtgelegenheit in der katholischen Kurkirche.

21.11.2017
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Bunter Nachmittag mit offenem Singen mit schönen Volks- und Kirchenlieder zum Mitsingen
mit Inge Angler (Mundharmonika), Gernot Tuschke, Günther Wachsmuth (Gitarre) in der
evangel. Kurkirche. Wer Lust zum Summen und Singen hat ist herzlich eingeladen. Anschließend
gemütliches Beisammensein im Foyer der Kurkirche.

21.11.2017
19:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Geistliche Oasenzeit ‚Leben & Wirken der Hl. Anna Schäffer aus Mindelstetten‘ in der kath.
Kurkirche mit Bärbel Lanzl.

22.11.2017
09:30 Uhr bis 10:30 Uhr
Nordic-Walking für Jedermann unter Anleitung eines ausgebildeten DSV-Nordic-Walking-
Trainers. Anmeldung: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan (Tel. 09445/9660). Treffpunkt: Klinik
und Kurhotel Kaiser Trajan. Teilnahmegebühr incl. Stöcke 7 €/ 5 € mit Kur- und Gästekarte.

22.11.2017
13:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Stockschießen bei den Bad Gögginger Stockschützen auf den Stockbahnen des TSV Bad
Gögging (Mittwoch und Samstag von 13.30 bis 17.00 Uhr). Bei Schlechtwetter wird in die
Stockhalle des SV Mühlhausen ausgewichen. Leitung: TSV Bad Gögging (www.tsv-bad-
goegging.de). Kurgäste und Neueinsteiger sind jederzeit willkommen. Das Angebot ist kostenfrei.

22.11.2017
13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ausstellung von handgefertigten Weihnachtskrippen, Wurzelkrippen sowie Krippenfiguren und
Krippenzubehör im heimatlichen und orientalischen Stil im Kurhaus Bad Gögging mit dem
Aussteller Hans Spitzer.

22.11.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und
Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer,
den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser
Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und
Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung
inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das
KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren
Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung,
die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der
Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung
erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 €
/ Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK
Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt
Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg
gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1
Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen
angeboten.

22.11.2017
16:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Eucharistiefeier mit Einzelsegen in der katholischen Kurkirche mit Pfarrer Marcus Lautenbacher.

22.11.2017
18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
‚Jugend gestaltet Freizeit‘. Unter diesem Motto bringen jugendliche Teilnehmer bei einem
beeindruckenden Konzert Klassik-, Unterhaltungs- und Volksmusik sowie Tanzaufführungen
zum besten. Eine kulturelle Veranstaltung für jedermann. Über 80 Teilnehmer begeistern mit
einer breiten Palette der Musik. Veranstaltet wird das Konzert durch die Josef-Stanglmeier-
Stiftung und das Kreisjugendamt Kelheim. Beginn: 18.30 Uhr im Kurhaus (Kursaal). Der Eintritt
ist frei.

22.11.2017
19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl zum Buß- und Bettag in der evangel. Kurkirche mit Kurseelsorger
Dr. Michael Murrmann-Kahl.

23.11.2017
08:30 Uhr bis 09:30 Uhr
Nordic-Walking für Jedermann unter Anleitung eines ausgebildeten DSV-Nordic-Walking-
Trainers. Anmeldung: Römerbad-Klinik (Tel. 09445/9600). Treffpunkt: Römerbad-Klinik,
Römerstraße 15. Teilnahmegebühr incl. Stöcke 8 €/ 6 € mit Kur- und Gästekarte.

23.11.2017
13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ausstellung von handgefertigten Weihnachtskrippen, Wurzelkrippen sowie Krippenfiguren und
Krippenzubehör im heimatlichen und orientalischen Stil im Kurhaus Bad Gögging mit dem
Aussteller Hans Spitzer.

23.11.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und
Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer,
den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser
Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und
Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung
inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das
KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren
Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung,
die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der
Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung
erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 €
/ Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK
Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt
Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg
gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1
Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen
angeboten.

23.11.2017
15:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Stadtführung durch Neustadt a.d. Donau mit Begrüßung im historischen Rathaussaal Neustadt
(1.Stock, Zi. Nr. 11) und Einkaufsmöglichkeit. Leitung: Agnes Deschl. Kosten 2,50 € / 1,50 € mit
Kurkarte.

23.11.2017
15:30 Uhr bis 16:15 Uhr
Atempause für die Seele ‚Der liebende Gott und das Leid: Wie passt das zusammen?‘ im Reha-
Zentrum Bad Gögging (Galerie 1. Stock).

23.11.2017
19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
‚Skatspielen‘ mit dem Abensberger Skat Club Babo 2004 in Abensberg – Sandharlanden in der
Gaststätte Hammermeier (bei der Kirche). Gespielt wird nach den Regeln des Dt. Skatverbandes
e.V. Der Eintritt ist frei.

23.11.2017
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Englisch sprechen für jedermann im Hotel Centurio (Nebenraum). Es findet eine lockere
Unterhaltung in englischer Sprache über allgemeine Themen statt.

23.11.2017
19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
‚Regensburg erleben‘. Ein Vortrag über eine historische Stadt, die überaus viel zu bieten hat, wie
z.B. Welterbe, Schloss Thurn und Taxis, historische Altstadt, kulturelle Vielfalt u.v.m. im
Kurhaus (Seminarraum 3-OG). Referenten: Josef Scheck (Regensburger Fremdenführer).
Kosten: 2,50 € / 1,50 € mit Kurkarte.

24.11.2017
11:00 Uhr bis 16:00 Uhr
‚Gute ländliche Produkte aus erster Hand’… Bad Gögginger Bauernmarkt mit vielen ländlichen
Schmankerln und Spezialitäten auf dem Parkplatz der Limes Therme.

24.11.2017
13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ausstellung von handgefertigten Weihnachtskrippen, Wurzelkrippen sowie Krippenfiguren und
Krippenzubehör im heimatlichen und orientalischen Stil im Kurhaus Bad Gögging mit dem
Aussteller Hans Spitzer.

24.11.2017
14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Geführte Wanderung mit der Möglichkeit zur Einkehr ab Tourist-Information. Leitung: Maria
Buchner. (Nicht bei Regenwetter).

24.11.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und
Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer,
den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser
Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und
Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung
inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das
KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren
Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung,
die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der
Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung
erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 €
/ Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK
Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt
Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg
gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1
Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen
angeboten.

25.11.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ausstellung von handgefertigten Weihnachtskrippen, Wurzelkrippen sowie Krippenfiguren und
Krippenzubehör im heimatlichen und orientalischen Stil im Kurhaus Bad Gögging mit dem
Aussteller Hans Spitzer.

25.11.2017
12:45 Uhr bis 17:45 Uhr
Ausflugsfahrt ‚Regensburg‘. Entdecken Sie Regensburg, die 2000 Jahre alte Diözesan-, Bischofs-
und Universitätsstadt. Steinernen Brücke und Dom, verlockenden Aussichten, faszinierende
Bauwerken und der unvergleichliche Charme der Gassen und Plätze ziehen jedes Jahr viele
Besucher an. Die Altstadt Regensburgs mit Stadtamhof wurde 2006 zum UNESCO-Welterbe
ernannt. Bei einer Stadtführung mit Ruth Elisabeth Wutzer erfahren Sie alle wichtigen
Informationen und entdecken die schönsten Orte in Regensburg. Fahrpreis: 15 € / 14 € mit
Kurkarte (ohne Eintritte). Abfahrt neues Kurzentrum (Parkhaus) – Tourist-Information –
Trajansbad. Geplante Rückkunft gegen ca. 17.45 Uhr. Anmeldung in der Tourist-Information bis
Donnerstag 16.00 Uhr erforderlich. Die Teilnehmer sollten gut zu Fuß sein, die Gehstrecke
beträgt ca. 3,5 km.

25.11.2017
13:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Stockschießen bei den Bad Gögginger Stockschützen auf den Stockbahnen des TSV Bad
Gögging (Mittwoch und Samstag von 13.30 bis 17.00 Uhr). Bei Schlechtwetter wird in die
Stockhalle des SV Mühlhausen ausgewichen. Leitung: TSV Bad Gögging (www.tsv-bad-
goegging.de). Kurgäste und Neueinsteiger sind jederzeit willkommen. Das Angebot ist kostenfrei.

25.11.2017
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Kurkonzert mit der Gruppe ‚Gmüadlichs Blech‘ im Kurhaus Bad Gögging (Kursaal). Der Eintritt
ist frei.

25.11.2017
15:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Andreasmarkt mit verkaufsoffenen Samstag (15 – 20 Uhr) und Sonntag (12 – 18 Uhr) des
Arbeitskreises Neustädter Wirtschaftsförderung in Neustadt a.d.Donau am Stadtplatz. Zahlreiche
Fieranten bieten ein umfangreiches Warensortiment. Die örtlichen Vereine sorgen mit Glühwein-
und Bratwurstständen am Kirchplatz für ein vorweihnachtliches Flair.

26.11.2017
09:30 Uhr bis 10:15 Uhr
Eucharistiefeier in der kath. Kurkirche mit Kurseelsorger Pfarrer Marcus Lautenbacher.

26.11.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ausstellung von handgefertigten Weihnachtskrippen, Wurzelkrippen sowie Krippenfiguren und
Krippenzubehör im heimatlichen und orientalischen Stil im Kurhaus Bad Gögging mit dem
Aussteller Hans Spitzer.

26.11.2017
10:15 Uhr bis 11:15 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl zum Ewigkeitssonntag in der evangel. Kurkirche mit Kurseelsorger
Dr. Michael Murrmann-Kahl.

26.11.2017
12:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Andreasmarkt mit verkaufsoffenen Samstag (15 – 20 Uhr) und Sonntag (12 – 18 Uhr) des
Arbeitskreises Neustädter Wirtschaftsförderung in Neustadt a.d.Donau am Stadtplatz. Zahlreiche
Fieranten bieten ein umfangreiches Warensortiment. Die örtlichen Vereine sorgen mit Glühwein-
und Bratwurstständen am Kirchplatz für ein vorweihnachtliches Flair.

26.11.2017
12:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ausstellung von Steinschmuck, Edelstahlschmuck, Schmuck mit Süsswasserperlen und
dekorativen Schals im Kurhaus Bad Gögging mit der Ausstellerin Karin Plötz.

26.11.2017
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Kurkonzert mit dem ‚Landfrauenchor Kelheim‘ im Kurhaus Bad Gögging (Kursaal). Der Eintritt
ist frei.

27.11.2017
08:30 Uhr bis 09:30 Uhr
Nordic-Walking für Jedermann unter Anleitung eines ausgebildeten DSV-Nordic-Walking-
Trainers. Anmeldung: Römerbad-Klinik (Tel. 09445/9600). Treffpunkt: Römerbad-Klinik,
Römerstraße 15. Teilnahmegebühr incl. Stöcke 8 €/ 6 € mit Kur- und Gästekarte.

27.11.2017
13:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Geführte Wanderung entlang des Lehrpfades ‚Gewässer als Lebensraum‘. Ein Spaziergang (ca.
6,7 km Rundkurs) rund um die Welt der Gewässer mit Hermann Kirchner, staatl. gepr.
Gewässerwart und Fischereiaufseher. Neben der vielfältigen Tierwelt mit seltenen Fischen,
Muscheln und Edelkrebsen werden verschiedene Themen von Schwefelquellen über den
Fischfang zur Römerzeit bis hin zu moderner, die Natur schonender Gewässerpflege behandelt.
Kosten: 2,50 €/ 1,50 € mit Kurkarte. Treffpunkt: Tourist-Information Bad Gögging.

27.11.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und
Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer,
den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser
Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und
Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung
inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das
KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren
Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung,
die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der
Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung
erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 €
/ Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK
Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt
Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg
gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1
Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen
angeboten.

27.11.2017
15:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Gästebegrüßung in der Tourist-Information durch Astrid Rundler, Leiterin der Tourist-
Information, mit einer kurzen Vorstellung des Kurortes bei einem Glas Sekt.

27.11.2017
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Arztvortrag ‚Moderne Therapieverfahren zur Vermeidung von Bandscheibenoperationen sowie
Hüft- und Knieoperationen‘ im Kurhaus (Seminarraum 3-OG). Referent: Dr. Huber, Ltd.
Oberarzt der Orthopädie des Passauer Wolf Bad Gögging. Kosten: 2,50 € / mit Kurkarte frei.

28.11.2017
09:30 Uhr bis 10:30 Uhr
Nordic-Walking für Jedermann unter Anleitung eines ausgebildeten DSV-Nordic-Walking-
Trainers. Anmeldung: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan (Tel. 09445/9660). Treffpunkt: Klinik
und Kurhotel Kaiser Trajan. Teilnahmegebühr incl. Stöcke 7 €/ 5 € mit Kur- und Gästekarte.

28.11.2017
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Führung durch die Limes-Therme (Erholungs- und Therapiebad) mit Vitalbereich und Kurhaus,
sowie Informationen zu den Angeboten der Limes-Therme. Treffpunkt: Haupteingang Limes-
Therme.

28.11.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und
Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer,
den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser
Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und
Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung
inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das
KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren
Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung,
die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der
Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung
erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 €
/ Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK
Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt
Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg
gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1
Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen
angeboten.

28.11.2017
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Feier der Versöhnung. Beichtgelegenheit in der katholischen Kurkirche.

28.11.2017
19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Themenabend ‚Alles hat seine Zeit‘. Diameditation über die verschiedenen Lebensphasen mit
Kurseelsorger Dr. Michael Murrmann-Kahl im Kurhaus Bad Gögging (Seminarraum 2 – 1 Stock
vorne).

29.11.2017
09:30 Uhr bis 10:30 Uhr
Nordic-Walking für Jedermann unter Anleitung eines ausgebildeten DSV-Nordic-Walking-
Trainers. Anmeldung: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan (Tel. 09445/9660). Treffpunkt: Klinik
und Kurhotel Kaiser Trajan. Teilnahmegebühr incl. Stöcke 7 €/ 5 € mit Kur- und Gästekarte.

29.11.2017
13:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Stockschießen bei den Bad Gögginger Stockschützen auf den Stockbahnen des TSV Bad
Gögging (Mittwoch und Samstag von 13.30 bis 17.00 Uhr). Bei Schlechtwetter wird in die
Stockhalle des SV Mühlhausen ausgewichen. Leitung: TSV Bad Gögging (www.tsv-bad-
goegging.de). Kurgäste und Neueinsteiger sind jederzeit willkommen. Das Angebot ist kostenfrei.

29.11.2017
13:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Am Fuße des Kuchlbauer Turmes nach F. Hundertwasser bei der Brauerei Kuchlbauer in
Abensberg findet die ‚Kuchlbauer’s Turmweihnacht‘ statt. Ein stimmungsvoller
Weihnachtsmarkt, der mit der einzigartigen Weihnachtsbeleuchtung mit über 300.000 LEDs
schon von Weitem sichtbar ist und nicht nur Kinderherzen schneller schlagen lässt. Eine
einzigartige Kulisse, wie einem Märchen aus 1001 Nacht entsprungen, märchenhaftes Ambiente
in stimmungsvoller Atmosphäre. Zahlreiche Fieranten, traditionelle Kunsthandwerker und allerlei
Spezialitäten bereiten der ganzen Familie unvergessliche Stunden unter dem festlich beleuchteten
Kuchlbauer Turm. Der Eintritt ist frei!

29.11.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und
Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer,
den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser
Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und
Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung
inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das
KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren
Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung,
die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der
Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung
erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 €
/ Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK
Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt
Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg
gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1
Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen
angeboten.

29.11.2017
16:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Eucharistiefeier mit Einzelsegen in der katholischen Kurkirche mit Pfarrer Marcus Lautenbacher.

30.11.2017
08:30 Uhr bis 09:30 Uhr
Nordic-Walking für Jedermann unter Anleitung eines ausgebildeten DSV-Nordic-Walking-
Trainers. Anmeldung: Römerbad-Klinik (Tel. 09445/9600). Treffpunkt: Römerbad-Klinik,
Römerstraße 15. Teilnahmegebühr incl. Stöcke 8 €/ 6 € mit Kur- und Gästekarte.

30.11.2017
13:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Am Fuße des Kuchlbauer Turmes nach F. Hundertwasser bei der Brauerei Kuchlbauer in
Abensberg findet die ‚Kuchlbauer’s Turmweihnacht‘ statt. Ein stimmungsvoller
Weihnachtsmarkt, der mit der einzigartigen Weihnachtsbeleuchtung mit über 300.000 LEDs
schon von Weitem sichtbar ist und nicht nur Kinderherzen schneller schlagen lässt. Eine
einzigartige Kulisse, wie einem Märchen aus 1001 Nacht entsprungen, märchenhaftes Ambiente
in stimmungsvoller Atmosphäre. Zahlreiche Fieranten, traditionelle Kunsthandwerker und allerlei
Spezialitäten bereiten der ganzen Familie unvergessliche Stunden unter dem festlich beleuchteten
Kuchlbauer Turm. Der Eintritt ist frei!

30.11.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und
Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer,
den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser
Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und
Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung
inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das
KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren
Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung,
die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der
Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung
erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 €
/ Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK
Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt
Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg
gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1
Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen
angeboten.

30.11.2017
16:00 Uhr bis 21:00 Uhr
‚Niklasmarkt in Abensberg‘. Die festlich geschmückten Holzbuden im historischen Schlossgarten
und die wunderschöne Dekoration mit Laternen, Kerzen und Feuerkörben vermitteln eine
besinnliche und weihnachtliche Atmosphäre. Das abwechslungsreiche Begleitprogramm und das
vielfältige Angebot der Stände machen den Abensberger Niklasmarkt zu einem der schönsten
und beliebtesten Weihnachtsmärkte der Region.

30.11.2017
19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
‚Skatspielen‘ mit dem Abensberger Skat Club Babo 2004 in Abensberg – Sandharlanden in der
Gaststätte Hammermeier (bei der Kirche). Gespielt wird nach den Regeln des Dt. Skatverbandes
e.V. Der Eintritt ist frei.

30.11.2017
19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Arztvortrag „Das Faszien Distorsions Modell – Osteopathische Therapie nach Dr. Stephen
Typaldos” im Kurhaus Bad Gögging (Seminarraum 3 –OG). Das Fasziendistorsionsmodell
abgekürzt FDM ist eine erfolgreiche Schmerztherapie, welche von dem amerikanischen Arzt
Stephen Typaldos (1957-2006) entwickelt wurde. Sie stellt die Faszie, auch Bindegewebe genannt,
in den Mittelpunkt der Therapie. Das Besondere am FDM ist, dass der Patient, ohne sich dessen
bewusst zu sein, dem FDM- Arzt, die für die Therapie wesentlichen Hinweise gibt. Durch die
Beschreibung der Schmerzqualität, z.B. ziehen, brennen, dumpf, stechend etc. und durch zeigen
der Schmerzlokalisation kann der FDM – Arzt die Beschwerden einer oder mehreren der 6 von
Typaldos beschriebenen Faszienverformungen zuordnen. Diese Verformungen werden durch die
Hände des Therapeuten korrigiert. Das Ergebnis ist für den Patienten sofort spürbar. Vor der
Behandlung schmerzhafte Bewegungen sind schmerzfrei oder zumindest deutliche weniger
schmerzhaft. Referent: Dr. med. Willi Hornung, FDM-Privatpraxis, Am Brunnenforum 1, Bad
Gögging. Kosten: 2,50 €/ mit Kurkarte frei.