Infos

Bad Gögging
Veranstaltungen im September/Oktober

September

 

18.09.2017
13:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Geführte Wanderung entlang des Lehrpfades ‚Gewässer als Lebensraum‘. Ein Spaziergang (ca. 6,7 km Rundkurs) rund um die Welt der Gewässer mit Hermann Kirchner, staatl. gepr. Gewässerwart und Fischereiaufseher. Neben der vielfältigen Tierwelt mit seltenen Fischen, Muscheln und Edelkrebsen werden verschiedene Themen von Schwefelquellen über den Fischfang zur Römerzeit bis hin zu moderner, die Natur schonender Gewässerpflege behandelt. Kosten: 2,50 €/ 1,50 € mit Kurkarte. Treffpunkt: Tourist-Information Bad Gögging.

18.09.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 € / Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

18.09.2017
15:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Gästebegrüßung in der Tourist-Information durch Astrid Rundler, Leiterin der Tourist-Information, mit einer kurzen Vorstellung des Kurortes bei einem Glas Sekt.

18.09.2017
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Arztvortrag ‚Die Zukunft der Medizin bei Rückenleiden hat schon begonnen‘ im Kurhaus (Seminarraum 3-OG). Referent: Dr. Huber, Ltd. Oberarzt der Orthopädie des Passauer Wolf Bad Gögging. Kosten: 2,50 €/ mit Kurkarte frei.

18.09.2017
19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Vortrag: ‚BioLogisches Heilwissen – Fokus: Beschwerden im Bewegungsapparat‘ im Kurhaus Bad Gögging (Seminarraum 3 – OG) mit Helga Faget-Prokopec, Trainerin für ganzheitliches Wohlbefinden (Geist, Seele, Körper). Mit den Erkenntnissen des Biologischen Heilwissens lässt sich aufzeigen, dass viele Krankheiten ihre Auslöser in seelischen Belastungen und Konflikten haben, die konkret benannt werden können. Jedes Organ hat seine einzigartige biologische und seelische Bedeutung. Da unser Bewegungs- und Stützapparat, unsere Gelenke, Knochen, Muskeln und Sehnen über den ganzen Körper verteilt sind, hat es natürlich unterschiedliche Gründe, ob  Beschwerden in der Schulter oder im Knie auftauchen. Diese werden mangels besserer Erklärung oft als Überlastung oder Abnützung abgestempelt und der verzweifelte Kranke ergibt sich in sein Schicksal. Mit dem biologischen Heilwissen ergibt sich eine neue Sicht und oft ein neuer Standpunkt zu den eigenen Beschwerden, so kann z.B. erkannt und (bio-)logisch erklärt werden, dass ein Bandscheibenvorfall bereits die Reparatur- bzw. Regenerationsphase nach erfolgter Konfliktlösung ist. Werden diese (manchmal verdrängten, manchmal sich wiederholenden) Konflikte erkannt und gelöst, so kommt auch die Krankheitserscheinung wieder zu einer Ausheilung. Eine Heilung verläuft nach klar definierbaren 5 biologischen Naturgesetzen, die der wissende Patient und Therapeut gezielt anwenden kann. Der Eintritt ist frei. Spenden sind herzlich willkommen.

19.09.2017
09:30 Uhr bis 10:30 Uhr
Nordic-Walking für Jedermann unter Anleitung eines ausgebildeten DSV-Nordic-Walking-Trainers. Anmeldung: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan (Tel. 09445/9660). Treffpunkt: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan. Teilnahmegebühr incl. Stöcke 7 €/ 5 € mit Kur- und Gästekarte.

19.09.2017
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Führung durch die Limes-Therme (Erholungs- und Therapiebad) mit Vitalbereich und Kurhaus, sowie Informationen zu den Angeboten der Limes-Therme. Treffpunkt: Haupteingang Limes-Therme.

19.09.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 € / Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

19.09.2017
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Feier der Versöhnung. Beichtgelegenheit in der katholischen Kurkirche.

19.09.2017
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Bunter Nachmittag mit offenem Singen mit schönen Volks- und Kirchenlieder zum Mitsingen mit Inge Angler (Mundharmonika), Gernot Tuschke, Günther Wachsmuth (Gitarre) in der evangel. Kurkirche. Wer Lust zum Summen und Singen hat ist herzlich eingeladen. Anschließend gemütliches Beisammensein im Foyer der Kurkirche.

19.09.2017
16:15 Uhr bis 17:15 Uhr
‚Der Beckenboden trägt uns durch das ganze Leben‘. Dieser Vortrag vermittelt Ihnen wie der Beckenboden die inneren Organe hält, wie er die Haltung beeinflusst, wie man mit gezieltem Training und Beckenbodeneinsatz im Alltag Organsenkungen und Körperaufrichtung verbessert. Im Kurhaus (Seminarraum 3-OG). Referentin: Sabina Beckenbauer, Masseurin u. Cantienica-Instruktoren. Der Eintritt ist frei.

19.09.2017
19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Themenabend ‚Unsere Welt zwischen Schöpfung und Er-Schöpfung mit Bildern von R. Kirchhof-Stahlmann‘. Diavortrag mit Kurseelsorger Dr. Michael Murrmann-Kahl im Kurhaus Bad Gögging (Seminarraum 2 – 1 Stock vorne).

20.09.2017
09:30 Uhr bis 10:30 Uhr
Nordic-Walking für Jedermann unter Anleitung eines ausgebildeten DSV-Nordic-Walking-Trainers. Anmeldung: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan (Tel. 09445/9660). Treffpunkt: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan. Teilnahmegebühr incl. Stöcke 7 €/ 5 € mit Kur- und Gästekarte.

20.09.2017
13:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Stockschießen bei den Bad Gögginger Stockschützen auf den Stockbahnen des TSV Bad Gögging (Mittwoch und Samstag von 13.30 bis 17.00 Uhr). Bei Schlechtwetter wird in die Stockhalle des SV Mühlhausen ausgewichen. Leitung: TSV Bad Gögging (www.tsv-bad-goegging.de). Kurgäste und Neueinsteiger sind jederzeit willkommen. Das Angebot ist kostenfrei.

20.09.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 € / Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

20.09.2017
16:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Eucharistiefeier mit Einzelsegen in der katholischen Kurkirche mit Pfarrer Marcus Lautenbacher.

20.09.2017
19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Arztvortrag „Das Faszien Distorsions Modell – Osteopathische Therapie nach Dr. Stephen Typaldos” im Kurhaus Bad Gögging (Seminarraum 3 –OG). Das Fasziendistorsionsmodell abgekürzt FDM ist eine erfolgreiche Schmerztherapie, welche von dem amerikanischen Arzt Stephen Typaldos (1957-2006) entwickelt wurde. Sie stellt die Faszie, auch Bindegewebe genannt, in den Mittelpunkt der Therapie. Das Besondere am FDM ist, dass der Patient, ohne sich dessen bewusst zu sein, dem FDM- Arzt, die für die Therapie wesentlichen Hinweise gibt. Durch die Beschreibung der Schmerzqualität, z.B. ziehen, brennen, dumpf, stechend etc. und durch zeigen der Schmerzlokalisation kann der FDM – Arzt die Beschwerden einer oder mehreren der 6 von Typaldos beschriebenen Faszienverformungen zuordnen. Diese Verformungen werden durch die Hände des Therapeuten korrigiert. Das Ergebnis ist für den Patienten sofort spürbar. Vor der Behandlung schmerzhafte Bewegungen sind schmerzfrei oder zumindest deutliche weniger schmerzhaft. Referent: Dr. med. Willi Hornung, FDM-Privatpraxis, Am Brunnenforum 1, Bad Gögging. Kosten: 2,50 €/ mit Kurkarte frei.

21.09.2017
08:30 Uhr bis 09:30 Uhr
Nordic-Walking für Jedermann unter Anleitung eines ausgebildeten DSV-Nordic-Walking-Trainers. Anmeldung: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan (Tel. 09445/9660). Treffpunkt: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan. Teilnahmegebühr incl. Stöcke 7 €/ 5 € mit Kur- und Gästekarte.

21.09.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 € / Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

21.09.2017
15:30 Uhr bis 16:15 Uhr
Atempause für die Seele ‚Erntedank feiern – Wer, Woher, Warum?‘ im Reha-Zentrum Bad Gögging (Galerie 1. Stock).

21.09.2017
16:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Meditativer Spaziergang mit dem Kurseelsorger Pfarrer Marcus Lautenbacher (Dauer ca. 1 Stunde). Treffpunkt vor der kath. Kurkirche.

21.09.2017
19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
‚Skatspielen‘ mit dem Abensberger Skat Club Babo 2004 in Abensberg – Sandharlanden in der Gaststätte Hammermeier (bei der Kirche). Gespielt wird nach den Regeln des Dt. Skatverbandes e.V. Der Eintritt ist frei.

21.09.2017
19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Vortrag mit praktischen Vorführungen ‚Sanfte Wirbelsäulen- und Gelenktherapie nach Dorn und Preuß‘ – im Kurhaus (Seminarraum 3-OG). Referent: Kurt Peller, Heilpraktiker. Kosten: 2,50 €/ mit Kurkarte frei.

22.09.2017
11:00 Uhr bis 16:00 Uhr
‚Gute ländliche Produkte aus erster Hand’… Bad Gögginger Bauernmarkt mit vielen ländlichen Schmankerln und Spezialitäten auf dem Parkplatz der Limes Therme.

22.09.2017
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Erleben Sie auf einer geführten Radtour die idyllische Naturlandschaft um Bad Gögging. Die Tour ist auch für weniger sportliche Radler geeignet und beinhaltet eine Einkehr (nicht bei Regenwetter). Die Leitung hat Maria Buchner. Treffpunkt: Tourist-Information Bad Gögging.

22.09.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 € / Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

23.09.2017
10:30 Uhr bis 11:30 Uhr
Führung (ca. 60 Min.) durch das Römerkastell ‚Abusina‘ im Ortsteil Eining mit spannenden Informationen zum Kastell und zum Leben in der römischen Zeit in und um das Kastell. Tickets erhalten Sie direkt vor Ort. Keine Anmeldung erforderlich. Treffpunkt: 10.30 Uhr Eingang Kastell Abusina. Preis: 5 € / 3 € mit Kur- und Gästekarte. Freizeitbus 3 ab Bad Gögging: 10.13 Uhr (Limes-Therme), 10.14 Uhr (Tourist-Information), 10.16 Uhr (Römerstraße/Höhenberg). Rückfahrt Eining: 13.08 Uhr Haltestelle Kastell Eining: Ein- und Ausstieg. Fahrtkosten hin und zurück 3,70 € (Sparschein für 2 Erwachsene und 3 Kinder unter 15 Jahre). Ein Parkplatz direkt beim Kastell ist ebenfalls vorhanden. Information hierzu bei der Tourist-Information Bad Gögging.

23.09.2017
12:45 Uhr bis 17:45 Uhr
Ausflugsfahrt ‚Regensburg‘. Entdecken Sie Regensburg, die 2000 Jahre alte Diözesan-, Bischofs- und Universitätsstadt. Steinernen Brücke und Dom, verlockenden Aussichten, faszinierende Bauwerken und der unvergleichliche Charme der Gassen und Plätze ziehen jedes Jahr viele Besucher an. Die Altstadt Regensburgs mit Stadtamhof wurde 2006 zum UNESCO-Welterbe ernannt. Bei einer Stadtführung mit Ruth Elisabeth Wutzer erfahren Sie alle wichtigen Informationen und entdecken die schönsten Orte in Regensburg. Fahrpreis: 15 € / 14 € mit Kurkarte (ohne Eintritte). Abfahrt neues Kurzentrum (Parkhaus) – Tourist-Information – Trajansbad. Geplante Rückkunft gegen ca. 17.45 Uhr. Anmeldung in der Tourist-Information bis Donnerstag 16.00 Uhr erforderlich. Die Teilnehmer sollten gut zu Fuß sein, die Gehstrecke beträgt ca. 3,5 km.

23.09.2017
13:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Stockschießen bei den Bad Gögginger Stockschützen auf den Stockbahnen des TSV Bad Gögging (Mittwoch und Samstag von 13.30 bis 17.00 Uhr). Bei Schlechtwetter wird in die Stockhalle des SV Mühlhausen ausgewichen. Leitung: TSV Bad Gögging (www.tsv-bad-goegging.de). Kurgäste und Neueinsteiger sind jederzeit willkommen. Das Angebot ist kostenfrei.

23.09.2017
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Kurkonzert mit dem ‚Shanty Chor‘ am Kurplatz Bad Gögging (bei schlechter Witterung im Kursaal). Der Eintritt ist frei.

24.09.2017
09:45 Uhr bis 18:00 Uhr
Die Vorfreude ist groß bei Einheimischen und Besuchern. Die Tourist-Information Bad Gögging veranstaltet wieder ein zünftiges bayerisches Erntedankfest am Kurplatz. Das Traditionsereignis, bei dem sich die Gläubigen für die Ernte des Jahres bedanken, ist in Bad Gögging noch immer sehr lebendig. Wie jedes Jahr wird auch der Kurplatz wieder mit prachtvoll geschmückten Hütten und einem großen Erntealtar sowie zahlreiche Musiker und Trachtler für eine stimmungsvolle, zünftige Atmosphäre sorgen. Den Auftakt bildet um 10.00 Uhr ein Festgottesdienst am Kurplatz mit Kurseelsorger Pfr. Marcus Lautenbacher. Natürlich gibt es auch zünftige bayerische Musik – z. B. von den Ochsentreibern. Charmant durch das Programm führt auch in diesem Jahr der bekannte Moderator Rudi Heinz. Beim Bad Gögginger Erntedankfest zeigen traditionell zahlreiche Handwerker und Aussteller ihr Können und ihre Produkte. In diesem Jahr dürfen sich Besucher vor allem auf allerlei Accessoires rund um die Tracht, regionale Produkte, Töpfer- und Keramikarbeiten sowie Woll-, Häkel- und Näharbeiten freuen. Ein Bücherflohmarkt findet in der Zeit von 11.30 Uhr bis 15 Uhr im Eingangsbereich im Kurhaus statt. Außerdem wird es wieder ein Benefiz-Kegeln geben. Der Erlös kommt dem Förderverein Altenheim St. Josef e.V. in Neustadt a.d.Donau zu Gute. Über 20 Aussteller präsentieren von 10:00 bis 18:00 Uhr ihre regionalen Produkte rund um den Kurplatz. Das ausführliche Programm gibt es auch unter www.bad-goegging.de. Der Eintritt ist frei.

24.09.2017
10:15 Uhr bis 11:15 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl in der evangel. Kurkirche mit Pfarrer Dr. Ulrich Schneider-Wedding, Regensburg.

25.09.2017
08:30 Uhr bis 09:30 Uhr
Nordic-Walking für Jedermann unter Anleitung eines ausgebildeten DSV-Nordic-Walking-Trainers. Anmeldung: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan (Tel. 09445/9660). Treffpunkt: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan. Teilnahmegebühr incl. Stöcke 7 €/ 5 € mit Kur- und Gästekarte.

25.09.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 € / Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

25.09.2017
15:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Gästebegrüßung in der Tourist-Information durch Astrid Rundler, Leiterin der Tourist-Information, mit einer kurzen Vorstellung des Kurortes bei einem Glas Sekt.

25.09.2017
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Arztvortrag ‚Neues Leben mit neuem Gelenk‘ im Kurhaus (Seminarraum 3-OG). Referent: Dr. Felis, Oberarzt der Orthopädie des Passauer Wolf Bad Gögging. Kosten: 2,50 € / mit Kurkarte frei.

26.09.2017
09:30 Uhr bis 10:30 Uhr
Nordic-Walking für Jedermann unter Anleitung eines ausgebildeten DSV-Nordic-Walking-Trainers. Anmeldung: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan (Tel. 09445/9660). Treffpunkt: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan. Teilnahmegebühr incl. Stöcke 7 €/ 5 € mit Kur- und Gästekarte.

26.09.2017
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Führung durch die Limes-Therme (Erholungs- und Therapiebad) mit Vitalbereich und Kurhaus, sowie Informationen zu den Angeboten der Limes-Therme. Treffpunkt: Haupteingang Limes-Therme.

 

26.09.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 € / Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

26.09.2017
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Feier der Versöhnung. Beichtgelegenheit in der katholischen Kurkirche.

26.09.2017
19:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Geistliche Oasenzeit ‚Orgelmusik – Meditative Texte – Stille‘ in der kath. Kurkirche mit Elfriede Schalk & Sonja Artinger.

27.09.2017
09:30 Uhr bis 10:30 Uhr
Nordic-Walking für Jedermann unter Anleitung eines ausgebildeten DSV-Nordic-Walking-Trainers. Anmeldung: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan (Tel. 09445/9660). Treffpunkt: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan. Teilnahmegebühr incl. Stöcke 7 €/ 5 € mit Kur- und Gästekarte.

27.09.2017
13:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Stockschießen bei den Bad Gögginger Stockschützen auf den Stockbahnen des TSV Bad Gögging (Mittwoch und Samstag von 13.30 bis 17.00 Uhr). Bei Schlechtwetter wird in die Stockhalle des SV Mühlhausen ausgewichen. Leitung: TSV Bad Gögging (www.tsv-bad-goegging.de). Kurgäste und Neueinsteiger sind jederzeit willkommen. Das Angebot ist kostenfrei.

27.09.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 € / Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

27.09.2017
16:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Eucharistiefeier mit Einzelsegen in der katholischen Kurkirche mit Pfarrer Marcus Lautenbacher.

28.09.2017
08:30 Uhr bis 09:30 Uhr
Nordic-Walking für Jedermann unter Anleitung eines ausgebildeten DSV-Nordic-Walking-Trainers. Anmeldung: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan (Tel. 09445/9660). Treffpunkt: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan. Teilnahmegebühr incl. Stöcke 7 €/ 5 € mit Kur- und Gästekarte.

28.09.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 € / Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

28.09.2017
15:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Stadtführung durch Neustadt a.d. Donau mit Begrüßung im historischen Rathaussaal Neustadt (1.Stock, Zi. Nr. 11) und Einkaufsmöglichkeit. Leitung: Agnes Deschl. Kosten 2,50 € / 1,50 € mit Kurkarte.

28.09.2017
15:30 Uhr bis 16:15 Uhr
Atempause für die Seele mit Monika Zeller im Passauer Wolf Reha-Zentrum (Galerie 1. Stock).

28.09.2017
16:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Meditativer Spaziergang mit dem evangelischen Kurseelsorger (Dauer ca. 1 Stunde). Treffpunkt vor der kath. Kurkirche mit Kurseelsorger Dr. Michael Murrmann-Kahl.

 

 

 

28.09.2017
19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
‚Skatspielen‘ mit dem Abensberger Skat Club Babo 2004 in Abensberg – Sandharlanden in der Gaststätte Hammermeier (bei der Kirche). Gespielt wird nach den Regeln des Dt. Skatverbandes e.V. Der Eintritt ist frei.

28.09.2017
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Englisch sprechen für jedermann im Hotel Centurio (Nebenraum). Es findet eine lockere Unterhaltung in englischer Sprache über allgemeine Themen statt.

28.09.2017
19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
‚Interessante, lohnende Ausflugsziele in der Umgebung von Bad Gögging‘. Referent: Dr. Ulrich March, Landeshistoriker- im Kurhaus (Seminarraum 2). Kosten: 2,50 €/ 1,50 € mit Kurkarte.

29.09.2017
11:00 Uhr bis 16:00 Uhr
‚Gute ländliche Produkte aus erster Hand’… Bad Gögginger Bauernmarkt mit vielen ländlichen Schmankerln und Spezialitäten auf dem Parkplatz der Limes Therme.

29.09.2017
14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Geführte Wanderung mit der Möglichkeit zur Einkehr ab Tourist-Information. Leitung: Maria Buchner. (Nicht bei Regenwetter).

29.09.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 € / Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

30.09.2017
10:30 Uhr bis 11:30 Uhr
Führung (ca. 60 Min.) durch das Römerkastell ‚Abusina‘ im Ortsteil Eining mit spannenden Informationen zum Kastell und zum Leben in der römischen Zeit in und um das Kastell. Tickets erhalten Sie direkt vor Ort. Keine Anmeldung erforderlich. Treffpunkt: 10.30 Uhr Eingang Kastell Abusina. Preis: 5 € / 3 € mit Kur- und Gästekarte. Freizeitbus 3 ab Bad Gögging: 10.13 Uhr (Limes-Therme), 10.14 Uhr (Tourist-Information), 10.16 Uhr (Römerstraße/Höhenberg). Rückfahrt Eining: 13.08 Uhr Haltestelle Kastell Eining: Ein- und Ausstieg. Fahrtkosten hin und zurück 3,70 € (Sparschein für 2 Erwachsene und 3 Kinder unter 15 Jahre). Ein Parkplatz direkt beim Kastell ist ebenfalls vorhanden. Information hierzu bei der Tourist-Information Bad Gögging.

30.09.2017
12:45 Uhr bis 17:45 Uhr
Ausflugsfahrt ‚Altmühltal mit Kelheim und Schifffahrt Donaudurchbruch. Erlebnisreiche Fahrt über den fränkischen Jura, Mindelstetten nach Deising. Hier entdecken Sie das gewaltige Urdonautal mit seinen Rifffelsen. Weiter über die Dreiburgenstadt Riedenburg, Essing mit Tatzelwurm (eine der längsten Holzhängebrücken Europas). Anschließend Schifffahrtdurch den Donaudurchbruch nach Kloster Weltenburg. Möglichkeit zur Besichtigung der barocken Klosteranlage mit Asamkirche und Biergarten. Rückfahrt über Eining Kastell Abusina nach Bad Gögging‘. Gästeführer Peter Fröhlich begleitet die Fahrt. Fahrpreis: 15 €/14 € mit Kur- und Gästekarte (ohne Eintritt, ohne Schifffahrt). Abfahrt neues Kurzentrum (Parkhaus) – Tourist-Information – Trajansbad. Geplante Rückkunft gegen ca. 17.45 Uhr. Anmeldung in der Tourist-Information bis Donnerstag 16.00 Uhr erforderlich.

30.09.2017
13:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Stockschießen bei den Bad Gögginger Stockschützen auf den Stockbahnen des TSV Bad Gögging (Mittwoch und Samstag von 13.30 bis 17.00 Uhr). Bei Schlechtwetter wird in die Stockhalle des SV Mühlhausen ausgewichen. Leitung: TSV Bad Gögging (www.tsv-bad-goegging.de). Kurgäste und Neueinsteiger sind jederzeit willkommen. Das Angebot ist kostenfrei.

30.09.2017
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Kurkonzert mit dem Salonorchester Cassablanka im Kurhaus Bad Gögging (Kursaal). Der Eintritt ist frei.

Oktober

01.10.2017
09:30 Uhr bis 10:15 Uhr
Eucharistiefeier in der kath. Kurkirche mit Kurseelsorger Pfarrer Marcus Lautenbacher.

01.10.2017
10:15 Uhr bis 11:15 Uhr
Erntedank-Gottesdienst mit Abendmahl in der evangel. Kurkirche mit Kurseelsorger Dr. Michael Murrmann-Kahl.

01.10.2017
12:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bilder- und Schmuck-Ausstellung im Kurhaus Bad Gögging. Josef Nowotny zeigt eine breite Palette von Bildern: modern, klassisch oder naiv und Katharina Nowotny stellt Schmuck aus Perlen, Edelsteinen mit Zwischenteilen aus Gold und Silber aus. Gerne können Sie auch Frau Nowotny beim Fertigen von Schmuckstücken zusehen.

01.10.2017
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Kurkonzert mit der Gruppe ‚de Holledauer Zuagroasdn‘ im Kurhaus Bad Gögging (Kursaal). Der Eintritt ist frei.

02.10.2017
08:30 Uhr bis 09:30 Uhr
Nordic-Walking für Jedermann unter Anleitung eines ausgebildeten DSV-Nordic-Walking-Trainers. Anmeldung: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan (Tel. 09445/9660). Treffpunkt: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan. Teilnahmegebühr incl. Stöcke 7 €/ 5 € mit Kur- und Gästekarte.

02.10.2017
13:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Geführte Wanderung entlang des Lehrpfades ‚Gewässer als Lebensraum‘. Ein Spaziergang (ca. 6,7 km Rundkurs) rund um die Welt der Gewässer mit Hermann Kirchner, staatl. gepr. Gewässerwart und Fischereiaufseher. Neben der vielfältigen Tierwelt mit seltenen Fischen, Muscheln und Edelkrebsen werden verschiedene Themen von Schwefelquellen über den Fischfang zur Römerzeit bis hin zu moderner, die Natur schonender Gewässerpflege behandelt. Kosten: 2,50 €/ 1,50 € mit Kurkarte. Treffpunkt: Tourist-Information Bad Gögging.

02.10.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 € / Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

02.10.2017
15:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Gästebegrüßung in der Tourist-Information durch Astrid Rundler, Leiterin der Tourist-Information, mit einer kurzen Vorstellung des Kurortes bei einem Glas Sekt.

02.10.2017
19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Arztvortrag „Das Faszien Distorsions Modell – Osteopathische Therapie nach Dr. Stephen Typaldos” im Kurhaus Bad Gögging (Seminarraum 3 –OG). Das Fasziendistorsionsmodell abgekürzt FDM ist eine erfolgreiche Schmerztherapie, welche von dem amerikanischen Arzt Stephen Typaldos (1957-2006) entwickelt wurde. Sie stellt die Faszie, auch Bindegewebe genannt, in den Mittelpunkt der Therapie. Das Besondere am FDM ist, dass der Patient, ohne sich dessen bewusst zu sein, dem FDM- Arzt, die für die Therapie wesentlichen Hinweise gibt. Durch die Beschreibung der Schmerzqualität, z.B. ziehen, brennen, dumpf, stechend etc. und durch zeigen der Schmerzlokalisation kann der FDM – Arzt die Beschwerden einer oder mehreren der 6 von Typaldos beschriebenen Faszienverformungen zuordnen. Diese Verformungen werden durch die Hände des Therapeuten korrigiert. Das Ergebnis ist für den Patienten sofort spürbar. Vor der Behandlung schmerzhafte Bewegungen sind schmerzfrei oder zumindest deutliche weniger schmerzhaft. Referent: Dr. med. Willi Hornung, FDM-Privatpraxis, Am Brunnenforum 1, Bad Gögging. Kosten: 2,50 €/ mit Kurkarte frei.

03.10.2017
12:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ausstellung von Steinschmuck, Edelstahlschmuck, Schmuck mit Süsswasserperlen und dekorativen Schals im Kurhaus Bad Gögging mit der Ausstellerin Karin Plötz.

04.10.2017
09:30 Uhr bis 10:30 Uhr
Nordic-Walking für Jedermann unter Anleitung eines ausgebildeten DSV-Nordic-Walking-Trainers. Anmeldung: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan (Tel. 09445/9660). Treffpunkt: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan. Teilnahmegebühr incl. Stöcke 7 €/ 5 € mit Kur- und Gästekarte.

04.10.2017
13:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Stockschießen bei den Bad Gögginger Stockschützen auf den Stockbahnen des TSV Bad Gögging (Mittwoch und Samstag von 13.30 bis 17.00 Uhr). Bei Schlechtwetter wird in die Stockhalle des SV Mühlhausen ausgewichen. Leitung: TSV Bad Gögging (www.tsv-bad-goegging.de). Kurgäste und Neueinsteiger sind jederzeit willkommen. Das Angebot ist kostenfrei.

04.10.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 € / Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

04.10.2017
16:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Eucharistiefeier mit Einzelsegen in der katholischen Kurkirche mit Pfarrer Marcus Lautenbacher.

04.10.2017
19:30 Uhr bis 21:00Uhr
„Eine Lesung der besonderen Art“ mit Edith Schieck im Cafe im Kurhaus Bad Gögging. Mit ihrer unverwechselbaren und kurzweiligen Art liest Edith Schick aus ihrem Buch „Und das Gras war grüner“ und erzählt dabei auch viele Geschichten aus ihrer Zeit in der DDR, redet über das Alltagsleben „drüben“ und die Ausreise ihrer Familie vor dem Mauerfall. Sie möchte mit ihrem Buch an eine vergangene Zeit erinnern und den Unterschied zwischen einer Diktatur und einer Demokratie sichtbar machen. Anlässlich des Tages der Deutschen Einheit lädt die Tourist-Information Bad Gögging die Wahl-Abensbergerin in das Café im Kurhaus ein. Der Eintritt ist frei.

05.10.2017
08:30 Uhr bis 09:30 Uhr
Nordic-Walking für Jedermann unter Anleitung eines ausgebildeten DSV-Nordic-Walking-Trainers. Anmeldung: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan (Tel. 09445/9660). Treffpunkt: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan. Teilnahmegebühr incl. Stöcke 7 €/ 5 € mit Kur- und Gästekarte.

05.10.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 € / Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

05.10.2017
16:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Meditativer Spaziergang mit dem evangelischen Kurseelsorger (Dauer ca. 1 Stunde). Treffpunkt vor der kath. Kurkirche mit Kurseelsorger Dr. Michael Murrmann-Kahl.

05.10.2017
19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
‚Skatspielen‘ mit dem Abensberger Skat Club Babo 2004 in Abensberg – Sandharlanden in der Gaststätte Hammermeier (bei der Kirche). Gespielt wird nach den Regeln des Dt. Skatverbandes e.V. Der Eintritt ist frei.

05.10.2017
19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Arztvortrag ‚Zahnimplantate – ein Stück Lebensqualität‘. Die künstlichen Zahnwurzeln stellen in der modernen Zahnmedizin mittlerweile eine erprobte Therapieform dar. In diesem Vortrag wird über diese bewährte Anwendungsmöglichkeit im Kurhaus (Seminarraum 3-OG) informiert! Referent: Dr.med.dent. Martin Kramel, Implantologie DGI. Kosten: 2,50 € / mit Kurkarte frei.

06.10.2017
11:00 Uhr bis 16:00 Uhr
‚Gute ländliche Produkte aus erster Hand’… Bad Gögginger Bauernmarkt mit vielen ländlichen Schmankerln und Spezialitäten auf dem Parkplatz der Limes Therme.

06.10.2017
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Erleben Sie auf einer geführten Radtour die idyllische Naturlandschaft um Bad Gögging. Die Tour ist auch für weniger sportliche Radler geeignet und beinhaltet eine Einkehr (nicht bei Regenwetter). Die Leitung hat Maria Buchner. Treffpunkt: Tourist-Information Bad Gögging.

06.10.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 € / Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

07.10.2017
12:45 Uhr bis 17:45 Uhr
Ausflugsfahrt ‚Regensburg‘. Entdecken Sie Regensburg, die 2000 Jahre alte Diözesan-, Bischofs- und Universitätsstadt. Steinernen Brücke und Dom, verlockenden Aussichten, faszinierende Bauwerken und der unvergleichliche Charme der Gassen und Plätze ziehen jedes Jahr viele Besucher an. Die Altstadt Regensburgs mit Stadtamhof wurde 2006 zum UNESCO-Welterbe ernannt. Bei einer Stadtführung mit Ruth Elisabeth Wutzer erfahren Sie alle wichtigen Informationen und entdecken die schönsten Orte in Regensburg. Fahrpreis: 15 € / 14 € mit Kurkarte (ohne Eintritte). Abfahrt neues Kurzentrum (Parkhaus) – Tourist-Information – Trajansbad. Geplante Rückkunft gegen ca. 17.45 Uhr. Anmeldung in der Tourist-Information bis Donnerstag 16.00 Uhr erforderlich. Die Teilnehmer sollten gut zu Fuß sein, die Gehstrecke beträgt ca. 3,5 km.

07.10.2017
13:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Stockschießen bei den Bad Gögginger Stockschützen auf den Stockbahnen des TSV Bad Gögging (Mittwoch und Samstag von 13.30 bis 17.00 Uhr). Bei Schlechtwetter wird in die Stockhalle des SV Mühlhausen ausgewichen. Leitung: TSV Bad Gögging (www.tsv-bad-goegging.de). Kurgäste und Neueinsteiger sind jederzeit willkommen. Das Angebot ist kostenfrei.

07.10.2017
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Kurkonzert mit der Gruppe ‚De boarischen Zwoa‘ in der Reha-Klinik Passauer Wolf (Foyer). Der Eintritt ist frei.

08.10.2017
09:30 Uhr bis 10:15 Uhr
Eucharistiefeier in der kath. Kurkirche mit Kurseelsorger Pfarrer Marcus Lautenbacher.

08.10.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ausstellung von selbstgefertigten Lavendelherzen durch Andrea Flötzinger im Kurhaus Bad Gögging. Für jeden Anlass sind Lavendelherzen eine tolle Geschenkidee.

08.10.2017
10:15 Uhr bis 11:15 Uhr
Gottesdienst in der evangel. Kurkirche mit Susanne Metko, Schierling.

08.10.2017
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Kurkonzert mit dem ‚Griawigen Hauffa‘ im Kurhaus Bad Gögging (Kursaal). Der Eintritt ist frei.

09.10.2017
08:30 Uhr bis 09:30 Uhr
Nordic-Walking für Jedermann unter Anleitung eines ausgebildeten DSV-Nordic-Walking-Trainers. Anmeldung: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan (Tel. 09445/9660). Treffpunkt: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan. Teilnahmegebühr incl. Stöcke 7 €/ 5 € mit Kur- und Gästekarte.

09.10.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 € / Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

09.10.2017
15:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Gästebegrüßung in der Tourist-Information durch Astrid Rundler, Leiterin der Tourist-Information, mit einer kurzen Vorstellung des Kurortes bei einem Glas Sekt.

10.10.2017
09:30 Uhr bis 10:30 Uhr
Nordic-Walking für Jedermann unter Anleitung eines ausgebildeten DSV-Nordic-Walking-Trainers. Anmeldung: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan (Tel. 09445/9660). Treffpunkt: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan. Teilnahmegebühr incl. Stöcke 7 €/ 5 € mit Kur- und Gästekarte.

10.10.2017
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Führung durch die Limes-Therme (Erholungs- und Therapiebad) mit Vitalbereich und Kurhaus, sowie Informationen zu den Angeboten der Limes-Therme. Treffpunkt: Haupteingang Limes-Therme.

10.10.2017
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
‚Woche des Sehens‘ während dieser Woche finden bundesweit Aktionen zum Thema Sehen / Nichtsehen statt. Wir sind dabei, bei einem ‚Augenspaziergang‘ Frei(e) Zeit für Ihre Augen. Franziska Dörfler, ganzheitliche Sehtrainerin, zeigt Ihnen wie Sie mit einfachen Übungen Ihre Augen beim Spazierengehen entspannen und beleben können. Brillenträger bringen bitte ein Etui für Ihre Brille mit. Treffpunkt: Kurhaus Bad Gögging (Eingang).

10.10.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 € / Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

10.10.2017
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Feier der Versöhnung. Beichtgelegenheit in der katholischen Kurkirche.

10.10.2017
19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Themenabend ‚Ausflugsziele in der Nähe von Bad Gögging – Kloster Weltenburg und der Donaudurchbruch‘. Diavortrag mit Kurseelsorger Dr. Michael Murrmann-Kahl im Kurhaus Bad Gögging (Seminarraum 2 – 1 Stock vorne).

11.10.2017
09:30 Uhr bis 10:30 Uhr
Nordic-Walking für Jedermann unter Anleitung eines ausgebildeten DSV-Nordic-Walking-Trainers. Anmeldung: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan (Tel. 09445/9660). Treffpunkt: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan. Teilnahmegebühr incl. Stöcke 7 €/ 5 € mit Kur- und Gästekarte.

11.10.2017
13:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Stockschießen bei den Bad Gögginger Stockschützen auf den Stockbahnen des TSV Bad Gögging (Mittwoch und Samstag von 13.30 bis 17.00 Uhr). Bei Schlechtwetter wird in die Stockhalle des SV Mühlhausen ausgewichen. Leitung: TSV Bad Gögging (www.tsv-bad-goegging.de). Kurgäste und Neueinsteiger sind jederzeit willkommen. Das Angebot ist kostenfrei.

11.10.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 € / Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

11.10.2017
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Der Donautaler FamilienforscherStammtisch in Neustadt a.D. wurde im November 2008 gegründet. Zweck der zweimonatlichen Zusammenkünfte sind der Erfahrungsaustausch und die gegenseitige Weiterbildung unter Familienforschern. Neueinsteiger sind genauso willkommen wie erfahrene Forscher. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos. Helga Weigl, Anton Metzger und Wolfgang Waltl freuen sich jederzeit über neue Interessenten im Gasthof Gigl, Neustadt.

12.10.2017
08:30 Uhr bis 09:30 Uhr
Nordic-Walking für Jedermann unter Anleitung eines ausgebildeten DSV-Nordic-Walking-Trainers. Anmeldung: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan (Tel. 09445/9660). Treffpunkt: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan. Teilnahmegebühr incl. Stöcke 7 €/ 5 € mit Kur- und Gästekarte.

12.10.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 € / Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

12.10.2017
15:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Stadtführung durch Neustadt a.d. Donau mit Begrüßung im historischen Rathaussaal Neustadt (1.Stock, Zi. Nr. 11) und Einkaufsmöglichkeit. Leitung: Agnes Deschl. Kosten 2,50 € / 1,50 € mit Kurkarte.

12.10.2017
15:30 Uhr bis 16:15 Uhr
Atempause für die Seele ‚Der Rosenkranz – ein alter Hut?‘ im Reha-Zentrum Bad Gögging (Galerie 1. Stock).

12.10.2017
16:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Anlässlich des von der Deutschen Rheuma-Liga ausgerufenen „Welt-Rheuma-Tages“ am 12. Oktober bietet der Kur- und Urlaubsort Bad Gögging von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr im Kurhaus Bad Gögging ein informatives und vielfältiges Programm rund um das Thema Rheuma an. Was ist Rheuma? Wie können Beschwerden gelindert werden? Was können Patienten selbst tun?Vorträge von hochkarätigen Referenten und eine begleitende Ausstellung informieren im Kurhaus Bad Gögging (Kursaal) über die zahlreichen rheumatischen Erkrankungsformen und stellen Therapie-Möglichkeiten vor. Die stündlichen Vorträge zu ausgewählten Themen beginnen ab 16.30 im Kursaal und sind selbstverständlich kostenfrei.Gleichzeitig informieren folgende Aussteller ab 16.00 Uhr im Kurhaus: Arbeitsgemeinschaft Rheuma-Liga Kelheim, Römerbad-Kliniken, Kurhotel & Klinik Kaiser Trajan, The Monarch Hotel, Limes-Therme und Passauer Wolf Reha & Hotelklinik Bad Gögging.

12.10.2017
16:30 Uhr bis 17:15 Uhr
Meditativer Spaziergang mit dem Kurseelsorger Pfarrer Marcus Lautenbacher (Dauer ca. 1 Stunde). Treffpunkt vor der kath. Kurkirche.

12.10.2017
16:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Informationsveranstaltung zum „Welt-Rheuma-Tag 2017“: Vortrag im Kursaal „Blutegeltherapie – nicht nur bei Entzündungen und Schmerzen hilfreich, sondern auch hervorragend bei allen Erkrankungen des Bewegungsapparates, wie z.B. Rheuma und das ohne Nebenwirkungen“. Referent: Kurt Peller, Heilpraktiker, Praxis für Naturheilkunde Bad Gögging. Der Eintritt ist frei.

12.10.2017
17:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Informationsveranstaltung zum „Welt-Rheuma-Tag 2017“: Vortrag im Kursaal „Fibromyalgie -Was gibt es neues zu dem Thema“. Referent: Dr. med. Thomas Albert Scherg, Ärztlicher Direktor der Römerbad-Kliniken Bad Gögging. Der Eintritt ist frei.

12.10.2017
18:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Informationsveranstaltung zum „Welt-Rheuma-Tag 2017“: Vortrag im Kursaal „Osteoporose und Kurortmedizin“. Referent: Prof. Dr. med. Karl- Ludwig Resch, Deutsches Institut für Gesundheitsforschung Bad Elster. Der Eintritt ist frei.

12.10.2017
19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
‚Skatspielen‘ mit dem Abensberger Skat Club Babo 2004 in Abensberg – Sandharlanden in der Gaststätte Hammermeier (bei der Kirche). Gespielt wird nach den Regeln des Dt. Skatverbandes e.V. Der Eintritt ist frei.

12.10.2017
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Englisch sprechen für jedermann im Hotel Centurio (Nebenraum). Es findet eine lockere Unterhaltung in englischer Sprache über allgemeine Themen statt.

12.10.2017
19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Informationsveranstaltung zum „Welt-Rheuma-Tag 2017“: Vortrag im Kursaal „Basenfasten – Die Detox-Erfolgsmethode von Sabine Wacker – Feines für Gaumen und Körper. Martina Huber, Heilpraktikerin & Gesundheitspädagogin, Mainburg. Der Eintritt ist frei.

13.10.2017
11:00 Uhr bis 16:00 Uhr
‚Gute ländliche Produkte aus erster Hand’… Bad Gögginger Bauernmarkt mit vielen ländlichen Schmankerln und Spezialitäten auf dem Parkplatz der Limes Therme.

13.10.2017
14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Geführte Wanderung mit der Möglichkeit zur Einkehr ab Tourist-Information. Leitung: Maria Buchner. (Nicht bei Regenwetter).

13.10.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 € / Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

14.10.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ausstellung im Kurhaus Bad Gögging. Schätze aus der Natur, von der Idee zum Unikat werden Edelsteine zu kreativem Schmuck in Verbindung mit Silber, Horn und Holz gefertigt. Bei der Entstehung von Trachtenschmuck mit Granat und Silber können Sie der Ausstellerin Gertrud Hendlmeier über die Schulter zusehen. Ebenfalls können Sie abstrakte Kunst in Bild und Skulpturen bewundern. Die Ausstellerin Gertrud Hendlmeier freut sich über viele Besucher.

14.10.2017
12:45 Uhr bis 17:45 Uhr
Ausflugsfahrt: ‚Altmühltal mit Riedenburg und Greifvogelschau auf der Rosenburg‘. Die Fahrt führt über Mindelstetten und Deising nach Riedenburg zur Rosenburg mit der beliebten und bekannten Greifvogelschau. Genießen Sie diese einmalige Flugvorführung mit verschiedenen Greifvögeln. Anschließend Möglichkeit zum Sparziergang in Riedenburg oder Einkehr. Die Rückfahrt geht über Hexenagger und Irnsing nach Bad Gögging.” Gästeführerin Doris Nieß begleitet die Fahrt. Fahrpreis: 15 €/ 14 € mit Kurkarte (ohne Eintritte). Abfahrt neues Kurzentrum (Parkhaus) – Tourist-Information – Trajansbad. Geplante Rückkunft gegen ca. 17.45 Uhr. Anmeldung in der Tourist-Information bis Donnerstag 16.00 Uhr erforderlich.

14.10.2017
13:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Stockschießen bei den Bad Gögginger Stockschützen auf den Stockbahnen des TSV Bad Gögging (Mittwoch und Samstag von 13.30 bis 17.00 Uhr). Bei Schlechtwetter wird in die Stockhalle des SV Mühlhausen ausgewichen. Leitung: TSV Bad Gögging (www.tsv-bad-goegging.de). Kurgäste und Neueinsteiger sind jederzeit willkommen. Das Angebot ist kostenfrei.

14.10.2017
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Kurkonzert mit der Gruppe ‚Gmüadlichs Blech‘ im Kurhaus Bad Gögging (Kursaal). Der Eintritt ist frei.

14.10.2017
17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
‚Stadtführung durch Abensberg‘. Lernen Sie die facettenreiche Geschichte und die bewegende Gegenwart Abensbergs kennen. Kompetente Stadtführer freuen sich darauf, Sie auf eine spannende Zeitreise mitzunehmen (Dauer ca. 1,5 Stunden). Kosten: 3 €. Treffpunkt beim Rathaus am Stadtplatz in Abensberg.

14.10.2017
19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
„Voice Passion – Die Stimmen des Jahres” im Kurhaus Bad Gögging (Kursaal). Zwei Stimmen, die weltweit das Publikum begeistern. Ob USA, Europa oder Asien, die beiden außergewöhnlichen Stimmen werden überall gefeiert! Lauren Francis & Franz Garlik sind auf der Theaterbühne zuhause. Lauren als Opern-Diva, mit Rollen wie La Traviata, Madame Butterfly oder Königin der Nacht, Franz als Musicalheld in Jesus Christ Superstar, My Fair Lady und Mann von La Mancha. Doch man findet sie auch bei der Einweihung des Goethe-Instituts in Hanoi oder beim Petersburg Jazz-Festival. Zusammen bestreiten sie Konzerte der höchsten Klasse, denn beide lieben die absoluten Höhepunkte des Musiktheaters, die besonderen Lieder, zu denen man eine herausragende Stimme braucht. Und die liefern die beiden, authentisch im jeweiligen Musikstil, und mit einer Begeisterung, die ansteckend ist. Dabei konzentrieren sie sich komplett auf die Stimme, die Szenen, wo Spotlight auf die beiden Solisten gerichtet ist, wo absolute Stille herrscht und alle mit den Protagonisten mitfiebern. Mit kleinen Episoden aus dem Theaterleben und den Konzerttourneen, oder Interessantes über die jeweiligen Lieder lockert das Sängerpaar Sopran/Tenor den ganzen Abend auf und nimmt somit jeden einzelnen im Publikum mit, in die Welt des Gesangs und der Bühne. Keine Wunder, dass das Publikum oft mehrmals, stehende Ovationen gibt. Nach dem Gewinn der „Stimme des Jahres” in der Ostschweiz standen in 2016 mehrere Auftritte im Promi-Hotspot Kitzbühel auf Arnold Schwarzeneggers Lieblingsalm, Rosi`s Sonnbergstuben an. Die österreichische Premiere des preisgekrönten Programms! Nach der Neujahrskonzerttournee 2017 geht es gemeinsam nach Ulm für das Künstlerpaar. Lauren spielt in einer Uraufführung die Titelrolle in dem Theaterstück „Maria Callas”. Das Stück wurde extra für sie geschrieben. Franz wird da Regie führen. Gleich danach übernimmt Franz die musikalische Leitung der Clingenburg Festspiele 2017. Eintritt: 12 € / 10 € mit Kur- und Gästekarte. Kartenvorverkauf in der Tourist-Information Bad Gögging.

15.10.2017
09:30 Uhr bis 10:15 Uhr
Eucharistiefeier in der kath. Kurkirche mit Kurseelsorger Pfarrer Marcus Lautenbacher und dem Jugendchor „Andreas Singers“.

15.10.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ausstellung im Kurhaus Bad Gögging. Schätze aus der Natur, von der Idee zum Unikat werden Edelsteine zu kreativem Schmuck in Verbindung mit Silber, Horn und Holz gefertigt. Bei der Entstehung von Trachtenschmuck mit Granat und Silber können Sie der Ausstellerin Gertrud Hendlmeier über die Schulter zusehen. Ebenfalls können Sie abstrakte Kunst in Bild und Skulpturen bewundern. Die Ausstellerin Gertrud Hendlmeier freut sich über viele Besucher.

15.10.2017
10:15 Uhr bis 11:15 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl in der evangel. Kurkirche mit Kurseelsorger Dr. Michael Murrmann-Kahl.

15.10.2017
11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ausstellung im Kurhaus Bad Gögging von ‚Nadel-Fantasien‘ zum Schmücken und Wohlfühlen. Kreatives und Modernes für Groß und Klein und vieles mehr. ‚Fadenfein‘ Gerti Schaller freut sich über viele Besucher.

15.10.2017
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Kurkonzert mit der Kapelle Boogie Ahoi im Kurhaus Bad Gögging (Kursaal). Der Eintritt ist frei.

15.10.2017
16:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Flötenkonzert in der evangel. Kurkirche. Musik aus der Frühzeit der Reformation mit den Blockflötenensemble Kleinprüfening unter der Leitung von Wolfgang Sack.

16.10.2017
08:30 Uhr bis 09:30 Uhr
Nordic-Walking für Jedermann unter Anleitung eines ausgebildeten DSV-Nordic-Walking-Trainers. Anmeldung: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan (Tel. 09445/9660). Treffpunkt: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan. Teilnahmegebühr incl. Stöcke 7 €/ 5 € mit Kur- und Gästekarte.

16.10.2017
13:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Geführte Wanderung entlang des Lehrpfades ‚Gewässer als Lebensraum‘. Ein Spaziergang (ca. 6,7 km Rundkurs) rund um die Welt der Gewässer mit Hermann Kirchner, staatl. gepr. Gewässerwart und Fischereiaufseher. Neben der vielfältigen Tierwelt mit seltenen Fischen, Muscheln und Edelkrebsen werden verschiedene Themen von Schwefelquellen über den Fischfang zur Römerzeit bis hin zu moderner, die Natur schonender Gewässerpflege behandelt. Kosten: 2,50 €/ 1,50 € mit Kurkarte. Treffpunkt: Tourist-Information Bad Gögging.

16.10.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 € / Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

16.10.2017
15:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Gästebegrüßung in der Tourist-Information durch Astrid Rundler, Leiterin der Tourist-Information, mit einer kurzen Vorstellung des Kurortes bei einem Glas Sekt.

16.10.2017
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Arztvortrag ‚Moderne Therapieverfahren zur Vermeidung von Bandscheibenoperationen sowie Hüft- und Knieoperationen‘ im Kurhaus (Seminarraum 3-OG). Referent: Dr. Huber, Ltd. Oberarzt der Orthopädie des Passauer Wolf Bad Gögging. Kosten: 2,50 € / mit Kurkarte frei.

16.10.2017
19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Vortrag „Work-Life-Balance“. Ausgleich und Harmonie im alltäglichen Leben finden bzw. wiederherstellen. Individuelle Stressfaktoren im privaten, beruflichen, sozialen und wirtschaftlichen Bereich erkennen. Aufzeigen von Möglichkeiten einer positiven Veränderung und deren Umsetzung im Alltag im Kurhaus (Seminarraum 3-OG). Referentin: Helga Peller, Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG). Kosten: 2,50 €/ mit Kurkarte frei.

17.10.2017
09:30 Uhr bis 10:30 Uhr
Nordic-Walking für Jedermann unter Anleitung eines ausgebildeten DSV-Nordic-Walking-Trainers. Anmeldung: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan (Tel. 09445/9660). Treffpunkt: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan. Teilnahmegebühr incl. Stöcke 7 €/ 5 € mit Kur- und Gästekarte.

17.10.2017
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Führung durch die Limes-Therme (Erholungs- und Therapiebad) mit Vitalbereich und Kurhaus, sowie Informationen zu den Angeboten der Limes-Therme. Treffpunkt: Haupteingang Limes-Therme.

17.10.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 € / Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

17.10.2017
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Bunter Nachmittag mit offenem Singen mit schönen Volks- und Kirchenlieder zum Mitsingen mit Inge Angler (Mundharmonika), Gernot Tuschke, Günther Wachsmuth (Gitarre) in der evangel. Kurkirche. Wer Lust zum Summen und Singen hat ist herzlich eingeladen. Anschließend gemütliches Beisammensein im Foyer der Kurkirche.

17.10.2017
19:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Geistliche Oasenzeit „Erntesegen im Spätherbst mit Wildfrüchen und Kräutern“ in der kath. Kurkirche mit Franziska Lohr.

18.10.2017
09:30 Uhr bis 10:30 Uhr
Nordic-Walking für Jedermann unter Anleitung eines ausgebildeten DSV-Nordic-Walking-Trainers. Anmeldung: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan (Tel. 09445/9660). Treffpunkt: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan. Teilnahmegebühr incl. Stöcke 7 €/ 5 € mit Kur- und Gästekarte.

18.10.2017
13:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Stockschießen bei den Bad Gögginger Stockschützen auf den Stockbahnen des TSV Bad Gögging (Mittwoch und Samstag von 13.30 bis 17.00 Uhr). Bei Schlechtwetter wird in die Stockhalle des SV Mühlhausen ausgewichen. Leitung: TSV Bad Gögging (www.tsv-bad-goegging.de). Kurgäste und Neueinsteiger sind jederzeit willkommen. Das Angebot ist kostenfrei.

18.10.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 € / Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

18.10.2017
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Feier der Versöhnung. Beichtgelegenheit in der katholischen Kurkirche.

18.10.2017
16:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Eucharistiefeier mit Einzelsegen in der katholischen Kurkirche mit Pfarrer Marcus Lautenbacher.

19.10.2017
08:30 Uhr bis 09:30 Uhr
Nordic-Walking für Jedermann unter Anleitung eines ausgebildeten DSV-Nordic-Walking-Trainers. Anmeldung: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan (Tel. 09445/9660). Treffpunkt: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan. Teilnahmegebühr incl. Stöcke 7 €/ 5 € mit Kur- und Gästekarte.

19.10.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 € / Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

19.10.2017
16:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Meditativer Spaziergang mit dem evangelischen Kurseelsorger (Dauer ca. 1 Stunde). Treffpunkt vor der kath. Kurkirche mit Kurseelsorger Dr. Michael Murrmann-Kahl.

19.10.2017
19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
‚Skatspielen‘ mit dem Abensberger Skat Club Babo 2004 in Abensberg – Sandharlanden in der Gaststätte Hammermeier (bei der Kirche). Gespielt wird nach den Regeln des Dt. Skatverbandes e.V. Der Eintritt ist frei.

19.10.2017
19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
‚Regensburg erleben‘. Ein Vortrag über eine historische Stadt, die überaus viel zu bieten hat, wie z.B. Welterbe, Schloss Thurn und Taxis, historische Altstadt, kulturelle Vielfalt u.v.m. im Kurhaus (Seminarraum 3-OG). Referenten: Josef Scheck (Regensburger Fremdenführer). Kosten: 2,50 € / 1,50 € mit Kurkarte.

20.10.2017
11:00 Uhr bis 16:00 Uhr
‚Gute ländliche Produkte aus erster Hand’… Bad Gögginger Bauernmarkt mit vielen ländlichen Schmankerln und Spezialitäten auf dem Parkplatz der Limes Therme.

20.10.2017
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Erleben Sie auf einer geführten Radtour die idyllische Naturlandschaft um Bad Gögging. Die Tour ist auch für weniger sportliche Radler geeignet und beinhaltet eine Einkehr (nicht bei Regenwetter). Die Leitung hat Maria Buchner. Treffpunkt: Tourist-Information Bad Gögging.

20.10.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 € / Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

21.10.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ausstellung von gestickten Handarbeiten wie z. B. Hummelkissen, Tischdecken, Tischbändern, Läufern, Geschenkartikel u.v.m. durch die Ausstellerin Elisabeth Karl im Kurhaus Bad Gögging.

21.10.2017
11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ausstellung von handgearbeiteten Glückwunschkarten und Grußkarten mit vielen Motiven durch Irmgard Weiß-Tate im Kurhaus Bad Gögging.

21.10.2017
12:45 Uhr bis 17:45 Uhr
Ausflugsfahrt ‚Altmühltal mit Kelheim und Schifffahrt Donaudurchbruch. Erlebnisreiche Fahrt über den fränkischen Jura, Mindelstetten nach Deising. Hier entdecken Sie das gewaltige Urdonautal mit seinen Rifffelsen. Weiter über die Dreiburgenstadt Riedenburg, Essing mit Tatzelwurm (eine der längsten Holzhängebrücken Europas). Anschließend Schifffahrtdurch den Donaudurchbruch nach Kloster Weltenburg. Möglichkeit zur Besichtigung der barocken Klosteranlage mit Asamkirche und Biergarten. Rückfahrt über Eining Kastell Abusina nach Bad Gögging‘. Gästeführer Peter Fröhlich begleitet die Fahrt. Fahrpreis: 15 €/14 € mit Kur- und Gästekarte (ohne Eintritt, ohne Schifffahrt). Abfahrt neues Kurzentrum (Parkhaus) – Tourist-Information – Trajansbad. Geplante Rückkunft gegen ca. 17.45 Uhr. Anmeldung in der Tourist-Information bis Donnerstag 16.00 Uhr erforderlich.

21.10.2017
13:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Stockschießen bei den Bad Gögginger Stockschützen auf den Stockbahnen des TSV Bad Gögging (Mittwoch und Samstag von 13.30 bis 17.00 Uhr). Bei Schlechtwetter wird in die Stockhalle des SV Mühlhausen ausgewichen. Leitung: TSV Bad Gögging (www.tsv-bad-goegging.de). Kurgäste und Neueinsteiger sind jederzeit willkommen. Das Angebot ist kostenfrei.

21.10.2017
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Kurkonzert mit der ‚Blaskapelle Bad Gögging‘ im Kurhaus Bad Gögging (Kursaal). Der Eintritt ist frei.

21.10.2017
19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Die „Iberl-Bühne“ gastiert mit dem Stück „Westentascherl-Casanova – Brutal bluadig guad von der Venus bestrahlt“ im Kurhaus Bad Gögging (Kursaal). Eine Posse in drei Aufzügen von Georg Maier. Um im Winter finanziell über die Runden zu kommen, müssen die beiden jungen Schwabinger Kunstmaler mit den bezeichnenden Namen, „Da´Oa“ und „Da´Ander“ die Gaststube von Wirt Gaillinger handwerklich auf Vordermann bringen. Ihre leidliche Bezahlung: Kost und Logie. Da liegt es auf der Hand, dass die beiden Burschen eine folgenschwere Idee ausbrüten, um ihre monetären Mittel etwas aufzubessern: Sie probieren sich an einer ganz ausgefallenen, scheinbar gefahrlosen Art der Wilderei. Dumm nur, dass sie sich ausgerechnet an der falschen Wildsau zu schaffen machen. Zu Verwirrungen kommt es auch mit Gaillinger selbst, der als „Möchtegern-Frauenheld“ seine neueste „Eroberung“, Elvira, klar machen will. Viel Alkohol und mehrere Runden „Flaschendrehen“, ein Spiel, bei dem er die Dame schrittweise ihrer Kleidung berauben möchte, sollen Elvira gefügig machen. Doch dabei hat Gaillinger die Rechnung ohne das kesse Auftreten und die Trinkfreudigkeit seiner Gespielin gemacht, für die es nichts Schlimmeres gäbe, als Wasser trinken zu müssen. Für weiteren Trubel in der urbayerischen Iberl-Komödie sorgt das Auftreten von Schwammerl, der sich nicht zuletzt um die prekäre finanzielle Lage seines Bruders Gaillinger sorgt. Bei Georg Maiers neuester Produktion wird das Publikum in alt gewohnter Manier teilweise selbst zum Akteur und damit lebendiger Bestandteil des amüsanten Bühnengeschehens. Die einzigartige Iberl Bühne mit seinen Darstellern (Max Held, Michael Brunnhuber, Manuela Denz, Harald Edelmann, Xaver Huber) begeistert ein Publikum quer durch alle Gesellschafts- und Altersschichten. Hier passt einfach alles zusammen: das begeisternde Ensemble, die vortreffliche Mundartsprache, die Einbeziehung der Zuschauer und die originellen Stücke. Erleben auch Sie eine unverwechselbare Mischung aus Münchner Mentalität und bayerischer Lebensphilosophie in dem Münchner Gesamtkunstwerk: Der Iberl Bühne! Eintritt: 20 € / 18 € mit Kur-und Gästekarte. Kartenvorverkauf in der Tourist-Information Bad Gögging (Tel. 09445/9575-0).

22.10.2017
09:30 Uhr bis 10:15 Uhr
Eucharistiefeier in der kath. Kurkirche mit Kurseelsorger Pfarrer Marcus Lautenbacher.

22.10.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ausstellung von gestickten Handarbeiten wie z. B. Hummelkissen, Tischdecken, Tischbändern, Läufern, Geschenkartikel u.v.m. durch die Ausstellerin Elisabeth Karl im Kurhaus Bad Gögging.

22.10.2017
10:15 Uhr bis 11:15 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl in der evangel. Kurkirche mit Kurseelsorger Dr. Michael Murrmann-Kahl.

22.10.2017
13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Elisabeth Roggenstein wird Sie an diesem Tag im Kurhaus Bad Gögging mit Edelsteinen verwöhnen, sei es mit Ihrer edlen Schmuck-Kollektion, mit wohltuendem Edelstein-Öl oder mit Edelstein-Wassersteinen. Außerdem warten schmeichelnde Seidenschals auf Sie.

22.10.2017
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Kurkonzert mit der ‚Jugendkapelle Geisenfeld‘ im Kurhaus Bad Gögging (Kursaal). Der Eintritt ist frei.

23.10.2017
08:30 Uhr bis 09:30 Uhr
Nordic-Walking für Jedermann unter Anleitung eines ausgebildeten DSV-Nordic-Walking-Trainers. Anmeldung: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan (Tel. 09445/9660). Treffpunkt: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan. Teilnahmegebühr incl. Stöcke 7 €/ 5 € mit Kur- und Gästekarte.

23.10.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 € / Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

23.10.2017
15:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Gästebegrüßung in der Tourist-Information durch Astrid Rundler, Leiterin der Tourist-Information, mit einer kurzen Vorstellung des Kurortes bei einem Glas Sekt.

23.10.2017
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Arztvortrag ‚Therapie bei Schultererkrankungen‘ im Kurhaus (Seminarraum 3-OG). Referent: Dr. Felis, Oberarzt der Orthopädie des Passauer Wolf Bad Gögging. Kosten: 2,50 €/ mit Kurkarte frei.

24.10.2017
09:30 Uhr bis 10:30 Uhr
Nordic-Walking für Jedermann unter Anleitung eines ausgebildeten DSV-Nordic-Walking-Trainers. Anmeldung: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan (Tel. 09445/9660). Treffpunkt: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan. Teilnahmegebühr incl. Stöcke 7 €/ 5 € mit Kur- und Gästekarte.

24.10.2017
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Führung durch die Limes-Therme (Erholungs- und Therapiebad) mit Vitalbereich und Kurhaus, sowie Informationen zu den Angeboten der Limes-Therme. Treffpunkt: Haupteingang Limes-Therme.

24.10.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 € / Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

24.10.2017
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Feier der Versöhnung. Beichtgelegenheit in der katholischen Kurkirche.

24.10.2017
16:15 Uhr bis 17:15 Uhr
‚Der Beckenboden trägt uns durch das ganze Leben‘. Dieser Vortrag vermittelt Ihnen wie der Beckenboden die inneren Organe hält, wie er die Haltung beeinflusst, wie man mit gezieltem Training und Beckenbodeneinsatz im Alltag Organsenkungen und Körperaufrichtung verbessert. Im Kurhaus (Seminarraum 3-OG). Referentin: Sabina Beckenbauer, Masseurin u. Cantienica-Instruktoren. Der Eintritt ist frei.

24.10.2017
19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Themenabend ‚Gott in der Natur finden‘. Diavortrag mit Kurseelsorger Dr. Michael Murrmann-Kahl im Kurhaus Bad Gögging (Seminarraum 2 – 1 Stock vorne).

25.10.2017
09:30 Uhr bis 10:30 Uhr
Nordic-Walking für Jedermann unter Anleitung eines ausgebildeten DSV-Nordic-Walking-Trainers. Anmeldung: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan (Tel. 09445/9660). Treffpunkt: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan. Teilnahmegebühr incl. Stöcke 7 €/ 5 € mit Kur- und Gästekarte.

25.10.2017
13:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Stockschießen bei den Bad Gögginger Stockschützen auf den Stockbahnen des TSV Bad Gögging (Mittwoch und Samstag von 13.30 bis 17.00 Uhr). Bei Schlechtwetter wird in die Stockhalle des SV Mühlhausen ausgewichen. Leitung: TSV Bad Gögging (www.tsv-bad-goegging.de). Kurgäste und Neueinsteiger sind jederzeit willkommen. Das Angebot ist kostenfrei.

25.10.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 € / Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

25.10.2017
15:00 Uhr bis 16:30 Uhr
TEMPORÄR 2017″, Figurentheater „Pettersson und Findus“ im Bürgersaal in Neustadt a.d.Donau. Das Figurentheater Ingolstadt kommt diesmal mit einer Inszenierung von Sven Nordqvist „Pettersson und Findus“. Zwei Freunde, die tolle Abenteuer erleben mit Musik, Gesang und den Helden als Stabpuppen. In der Inszenierung geht es darum, wie wichtig Freundschaft ist. Die Abernteuer von Pettersson und Findus sind zusammengestellt aus folgenden Geschichten: „Der Hahn im Korb“, „Eine Geburtstagstorte für die Katze“ und „Aufruhr im Gemüsebeet“.

25.10.2017
16:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Eucharistiefeier mit Einzelsegen in der katholischen Kurkirche mit Pfarrer Marcus Lautenbacher.

26.10.2017
08:30 Uhr bis 09:30 Uhr
Nordic-Walking für Jedermann unter Anleitung eines ausgebildeten DSV-Nordic-Walking-Trainers. Anmeldung: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan (Tel. 09445/9660). Treffpunkt: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan. Teilnahmegebühr incl. Stöcke 7 €/ 5 € mit Kur- und Gästekarte.

26.10.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 € / Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

26.10.2017
15:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Stadtführung durch Neustadt a.d. Donau mit Begrüßung im historischen Rathaussaal Neustadt (1.Stock, Zi. Nr. 11) und Einkaufsmöglichkeit. Leitung: Agnes Deschl. Kosten 2,50 € / 1,50 € mit Kurkarte.

26.10.2017
15:30 Uhr bis 16:15 Uhr
Atempause für die Seele mit Monika Zeller im Reha-Zentrum (Galerie 1. Stock).

26.10.2017
16:30 Uhr bis 17:15 Uhr
Meditativer Spaziergang mit Franz Kronauer (Dauer ca. 1 Stunde). Treffpunkt vor der kath. Kurkirche.

26.10.2017
19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
‚Skatspielen‘ mit dem Abensberger Skat Club Babo 2004 in Abensberg – Sandharlanden in der Gaststätte Hammermeier (bei der Kirche). Gespielt wird nach den Regeln des Dt. Skatverbandes e.V. Der Eintritt ist frei.

26.10.2017
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Englisch sprechen für jedermann im Hotel Centurio (Nebenraum). Es findet eine lockere Unterhaltung in englischer Sprache über allgemeine Themen statt.

26.10.2017
19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
‚Weltkulturerbe Limes – das größte deutsche Bodendenkmal‘. Historischer Vortrag mit Dr. Ulrich March, Landeshistoriker – im Kurhaus (Seminarraum 2). Kosten: 2,50 € / 1,50 € mit Kurkarte.

27.10.2017
11:00 Uhr bis 16:00 Uhr
‚Gute ländliche Produkte aus erster Hand’… Bad Gögginger Bauernmarkt mit vielen ländlichen Schmankerln und Spezialitäten auf dem Parkplatz der Limes Therme.

27.10.2017
14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Geführte Wanderung mit der Möglichkeit zur Einkehr ab Tourist-Information. Leitung: Maria Buchner. (Nicht bei Regenwetter).

27.10.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 € / Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

28.10.2017
12:45 Uhr bis 17:45 Uhr
Ausflugsfahrt ‚Regensburg‘. Entdecken Sie Regensburg, die 2000 Jahre alte Diözesan-, Bischofs- und Universitätsstadt. Steinernen Brücke und Dom, verlockenden Aussichten, faszinierende Bauwerken und der unvergleichliche Charme der Gassen und Plätze ziehen jedes Jahr viele Besucher an. Die Altstadt Regensburgs mit Stadtamhof wurde 2006 zum UNESCO-Welterbe ernannt. Bei einer Stadtführung mit Ruth Elisabeth Wutzer erfahren Sie alle wichtigen Informationen und entdecken die schönsten Orte in Regensburg. Fahrpreis: 15 € / 14 € mit Kurkarte (ohne Eintritte). Abfahrt neues Kurzentrum (Parkhaus) – Tourist-Information – Trajansbad. Geplante Rückkunft gegen ca. 17.45 Uhr. Anmeldung in der Tourist-Information bis Donnerstag 16.00 Uhr erforderlich. Die Teilnehmer sollten gut zu Fuß sein, die Gehstrecke beträgt ca. 3,5 km.

28.10.2017
13:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Stockschießen bei den Bad Gögginger Stockschützen auf den Stockbahnen des TSV Bad Gögging (Mittwoch und Samstag von 13.30 bis 17.00 Uhr). Bei Schlechtwetter wird in die Stockhalle des SV Mühlhausen ausgewichen. Leitung: TSV Bad Gögging (www.tsv-bad-goegging.de). Kurgäste und Neueinsteiger sind jederzeit willkommen. Das Angebot ist kostenfrei.

28.10.2017
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Kurkonzert mit der Gruppe Schmankerl Musik im Kurhaus Bad Gögging (Kursaal). Der Eintritt ist frei.

28.10.2017
16:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Die Dorfbühne Schwaig zeigt das zauberhafte Familien-Theaterstück „De kloane Hex“ mit Musik, Tanz und Magie von Otfried Preußler in einer bayerischen Bearbeitung von Christian Hauber im Kulturzentrum der Appel-Seitz-Stifung in Schwaig. Als Familientheater waren bisher „Das Dschungelbuch“, „Peter Pan“ und „De Weihnachtsg´schicht“ sehr erfolgreiche Projekte. Mit „De kloane Hex“ werden die inzwischen vielseitigen Möglichkeiten der Schauspielbühne in der Appel-Seitz-Stiftung vereint und in beeindruckender Weise in Szene gesetzt. Somit wird „De kloane Hex“ wohl das bislang aufwendigste Theaterstück der Schwoagara Dorfbühne. Ursprünglich als Kindertheater konzipiert, wird das Stück in dieser Inszenierung in gewohnt niveauvoller Darbietung auch für Erwachsene sowie Eltern und Großeltern sehr interessant und unterhaltsam werden. Dieses sehenswerte Unikat können die Zuschauer nur in der Appel-Seitz-Stiftung, Mühlweg 5 in Schwaig erleben. Eintritt für Erwachsene 12 €, für Kinder bis 14 Jahre 8 €.

28.10.2017
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
TEMPORÄR 2017 – „Geschichten aus dem Bayerischen Kriminalstadl” Kabarettistische Krimi-Lesung mit Werner Gerl in der Stadtbücherei Neustadt a.d.Donau. Verbrechen hat seine Tücken und Fallen – für Profis wie für Laien. In den elf Krimis von ‚Mordsgaudi – Geschichten aus dem bayerischen Kriminalstadl‘ geht es um die Irrungen und Wirrungen, die man beim Diebstahl hochheiliger Reliquien oder beim Kampf mit Perchten, den oberbayerischen Gruselhexen, die zwischen den Jahren ihr Unwesen treiben, erleben kann. Die Protagonisten schlittern, oft ohne eigene Schuld, in üble Situationen, in denen ihnen das Wasser bis zum Hals steht. So dem Gammelfleischhändler, der einemmysteriösen Killer den Auftrag erteilt, einen unliebsamen Kleinerpresser ins jenseits zu befördern, ihm aber versehentlich statt Foto mit Adresse des Opfers die Geburtstagseinladung seiner Lieblingstante gibt. Diese teils kriminalistischen, teils humorigen oder sarkastisch-gesellschaftskritischen Kurzgeschichten, die stets mit einem Augenzwinkern daherkommen, spielen im Herzen Altbayerns. Allen Geschichten gemeinsam ist, dass sie mit ihrer ganz eigenen, eindrucksvollen Pointe aufwarten. Und dementsprechend witzig und lebendig trägt der Kabarettist Werner Gerl die Geschichten auch mit zahlreichen Stimmen vor. Der Eintritt ist frei.

29.10.2017
09:30 Uhr bis 10:15 Uhr
Eucharistiefeier in der kath. Kurkirche mit Kurseelsorger Pfarrer Marcus Lautenbacher.

29.10.2017
10:15 Uhr bis 11:15 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl in der evangel. Kurkirche mit Kurseelsorger Dr. Michael Murrmann-Kahl.

29.10.2017
12:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bilder- und Schmuck-Ausstellung im Kurhaus Bad Gögging. Josef Nowotny zeigt eine breite Palette von Bildern: modern, klassisch oder naiv und Katharina Nowotny stellt Schmuck aus Perlen, Edelsteinen mit Zwischenteilen aus Gold und Silber aus. Gerne können Sie auch Frau Nowotny beim Fertigen von Schmuckstücken zusehen.

29.10.2017
13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Leonhardiritt des RC ARIBO Bad Gögging und der Tourist-Information Bad Gögging mit Standkonzert der Blaskapelle Mühlhausen unter Beteiligung der Volkstanzgruppe Neustadt an der Römerbad-Wiese in Bad Gögging. Begrüßung, Eintreffen der Pferde und Pferdesegnung durch Monsignore Dr. Tauer. Pferdeprämierung mit einem Weit- und einem Meistpreis. Auch sollen besonders schön geschmückte Pferde und Kutschen prämiert werden.Anschließend Aufstellung zum Leonhardiumzug. Der Umzug geht von der Römerbad-Wiese bis zur Abensbrücke und zur Kirche St. Andreas. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

29.10.2017
18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Die Dorfbühne Schwaig zeigt das zauberhafte Familien-Theaterstück „De kloane Hex“ mit Musik, Tanz und Magie von Otfried Preußler in einer bayerischen Bearbeitung von Christian Hauber im Kulturzentrum der Appel-Seitz-Stifung in Schwaig. Als Familientheater waren bisher „Das Dschungelbuch“, „Peter Pan“ und „De Weihnachtsg´schicht“ sehr erfolgreiche Projekte. Mit „De kloane Hex“ werden die inzwischen vielseitigen Möglichkeiten der Schauspielbühne in der Appel-Seitz-Stiftung vereint und in beeindruckender Weise in Szene gesetzt. Somit wird „De kloane Hex“ wohl das bislang aufwendigste Theaterstück der Schwoagara Dorfbühne. Ursprünglich als Kindertheater konzipiert, wird das Stück in dieser Inszenierung in gewohnt niveauvoller Darbietung auch für Erwachsene sowie Eltern und Großeltern sehr interessant und unterhaltsam werden. Dieses sehenswerte Unikat können die Zuschauer nur in der Appel-Seitz-Stiftung, Mühlweg 5 in Schwaig erleben. Eintritt für Erwachsene 12 €, für Kinder bis 14 Jahre 8 €.

30.10.2017
08:30 Uhr bis 09:30 Uhr
Nordic-Walking für Jedermann unter Anleitung eines ausgebildeten DSV-Nordic-Walking-Trainers. Anmeldung: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan (Tel. 09445/9660). Treffpunkt: Klinik und Kurhotel Kaiser Trajan. Teilnahmegebühr incl. Stöcke 7 €/ 5 € mit Kur- und Gästekarte.

30.10.2017
13:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Geführte Wanderung entlang des Lehrpfades ‚Gewässer als Lebensraum‘. Ein Spaziergang (ca. 6,7 km Rundkurs) rund um die Welt der Gewässer mit Hermann Kirchner, staatl. gepr. Gewässerwart und Fischereiaufseher. Neben der vielfältigen Tierwelt mit seltenen Fischen, Muscheln und Edelkrebsen werden verschiedene Themen von Schwefelquellen über den Fischfang zur Römerzeit bis hin zu moderner, die Natur schonender Gewässerpflege behandelt. Kosten: 2,50 €/ 1,50 € mit Kurkarte. Treffpunkt: Tourist-Information Bad Gögging.

30.10.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
„Beim Bierbrauen dabei sein“. Erleben Sie das ganze Jahr über den einzigartigen Bier- und Kunstgenuss in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg. Besuchen Sie die Brauerei zum Kuchlbauer, den Kuchlbauer Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser und die Hundertwasser Ausstellung im KunstHausAbensberg. In der Führung durch Brauerei, Kunstkeller und Kuchlbauer Turm erfahren Sie alles über den zentralen Bierkunstort Bayerns. Brauereiführung inkl. kleiner Bierverkostung mit Brezen und Besichtigung des Kuchlbauer Turmes. Das KunstHausAbensberg wurde von Hundertwasser-Architekt Peter Pelikan zu einem begehbaren Kunstwerk gestaltet. Auf 12 Ebenen finden Sie eine umfangreiche Hundertwasser Ausstellung, die tiefe Einblicke in Hundertwassers vielseitiges Werk und Leben bietet. Höhepunkt der Ausstellung sind die bedeutendsten originalgraphischen Werke Hundertwassers. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09443/910150. Eintritt Brauerei 12 € / Eintritt KunstHausAbensberg 8 € / Kombiticket 18 € (bei Vorlage der Altmühl-Donau-Card erhalten Sie Ermäßigungen). VLK Linienbus ab Bad Gögging: 14.17 Uhr (Tourist-Information), 14.18 (Limes-Therme). Rückfahrt Abensberg 17.42 Uhr Haltestelle Grundschule direkt gegenüber Brauerei. Einstieg und Ausstieg gegenüber der Brauerei. Fahrtkosten hin und zurück: Sparschein VLK 3,70 € (gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 15 Jahre). Es werden auch zu anderen Zeiten noch Führungen angeboten.

30.10.2017
15:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Gästebegrüßung in der Tourist-Information durch Astrid Rundler, Leiterin der Tourist-Information, mit einer kurzen Vorstellung des Kurortes bei einem Glas Sekt.

30.10.2017
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Arztvortrag ‚Neues Leben mit neuem Gelenk‘ im Kurhaus (Seminarraum 3-OG). Referent: Dr. Felis, Oberarzt der Orthopädie des Passauer Wolf Bad Gögging. Kosten: 2,50 € / mit Kurkarte frei.

31.10.2017
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl – 500 Jahre Reformation in der evangel. Christuskirche in Neustadt a.d.Donau mit Kurseelsorger Dr. Michael Murrmann-Kahl.

31.10.2017
14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Die Dorfbühne Schwaig zeigt das zauberhafte Familien-Theaterstück „De kloane Hex“ mit Musik, Tanz und Magie von Otfried Preußler in einer bayerischen Bearbeitung von Christian Hauber im Kulturzentrum der Appel-Seitz-Stifung in Schwaig. Als Familientheater waren bisher „Das Dschungelbuch“, „Peter Pan“ und „De Weihnachtsg´schicht“ sehr erfolgreiche Projekte. Mit „De kloane Hex“ werden die inzwischen vielseitigen Möglichkeiten der Schauspielbühne in der Appel-Seitz-Stiftung vereint und in beeindruckender Weise in Szene gesetzt. Somit wird „De kloane Hex“ wohl das bislang aufwendigste Theaterstück der Schwoagara Dorfbühne. Ursprünglich als Kindertheater konzipiert, wird das Stück in dieser Inszenierung in gewohnt niveauvoller Darbietung auch für Erwachsene sowie Eltern und Großeltern sehr interessant und unterhaltsam werden. Dieses sehenswerte Unikat können die Zuschauer nur in der Appel-Seitz-Stiftung, Mühlweg 5 in Schwaig erleben. Eintritt für Erwachsene 12 €, für Kinder bis 14 Jahre 8 €.